ZDF sorgt mit Ankündigung für große Freude bei Fans von Horst LichterZDF sorgt mit Ankündigung für große Freude bei Fans von Horst Lichter
ZDF sorgt mit Ankündigung für große Freude bei Fans von Horst Lichter
Weiterlesen

ZDF sorgt mit Ankündigung für große Freude bei Fans von Horst Lichter

Mit einer tollen Ankündigung sorgt das ZDF für Riesenfreude bei Fans von Horst Lichter: Es verrät, was für neue Sendungen geplant sind!

Nachdem letzten Sommer bereits mit Erfolg drei Abendausgaben von „Bares für Rares“ ausgestrahlt wurden, will das ZDF diese Tradition auch dieses Jahr fortsetzen. Wie der Sender nun mitteilte, wird „Bares für Rares“ am 31. Mai und 12. Juli erneut zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden. 

Steven Gätjen, der Horst Lichter bei den letzten Malen als Moderator unterstützte, wird dieses Mal leider nicht dabei sein können, wie das Medienmagazin DWDL.de erklärte. Was die Expertenrunde angeht, bleibt allerdings alles beim Alten: Um die Beurteilung der Kostbarkeiten von Promis und anderen Antiquitätsbesitzern kümmern sich wie eh und je Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel. Als Händler werden wieder  Ludwig "Lucki" Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Walter „Waldi“ Lehnertz, Fabian Kahl, Julian Schmitz-Avila und Elke Velten dabei sein. 

Bereits im November letzten Jahres erklärte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler gegenüber DWDL.de, dass die Sendung auch im Juli nicht das letzte Mal zu sehen sein wird. Künftig soll „Bares für Rares“ vier Mal im Jahr abends zu sehen sein: „Wir überlegen uns noch, ob wir die Location ab und an wechseln oder die Sendungen anlassbezogen aufziehen.“ Fans werden diese Nachrichten so oder so jedenfalls sehr freuen! 

Mehr News zu „Bares für Rares“:

Betrug bei Bares für Rares empört die Zuschauer

Horst Lichter verrät, was hinter „Bares für Rares“ steckt

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen