Überfall auf Wettbüro: Die Angreifer sind bewaffnet, doch dann kommt ein 84-jähriger Opa

Dieser Opa ist zwar schon 84 Jahre alt, aber er weiß sich immer noch zu wehren! Bei einem Überfall auf ein Wettbüro wird er zum Helden.

Überfall auf Wettbüro: Die Angreifer sind bewaffnet, doch dann kommt ein 84-jähriger Opa
Weiterlesen
Weiterlesen

Denis O'Connor ist zwar schon seit Jahrzehnten Rentner, aber er hat es immer noch faustdick hinter den Ohren! Bei einem Überfall reagiert er geschickt und wird so zum Helden.

Der Ur-Opa sitzt in einem Wettbüro beim Zocken, als plötzlich drei Räuber das Lokal stürmen. Sie sind mit zwei Hämmern und einem Gewehr bewaffnet und auf Geld aus. Sie attackieren den Kassierer und geben sich mit dem Geld in der Kasse nicht zufrieden. Sie wollen den Safe knacken.

Doch der Opi sieht nicht tatenlos zu, sondern wehrt sich! Er lässt sich durch die Waffen nicht einschüchtern und behält die Nerven. Dann greift er die Räuber sogar an! Er schafft es innerhalb weniger Sekunden, die Räuber in die Flucht zu schlagen und den Angriff abzuwenden.

Im Netz wird Denis als Held gefeiert - zurecht! Die Polizei fahndet jetzt nach den drei Tätern und ihrem Fluchtauto. Vermutungen zufolge handelt es sich um Teenager, die wohl etwas übermütig wurden. Gut, dass Opa Denis zur Stelle ist!