Push-up Jacks: Das perfekte Ausdauer- und Cardiotraining

Push-up Jacks: Das perfekte Ausdauer- und Cardiotraining

Liegestütze sind gut fürs Muskeltraining, die Ausdauer und das Cardiotraining, insbesondere die sogenannte Push-up Jacks, bei denen sowohl der Oberkörper und die Arme als auch der Unterkörper und die Beine beansprucht werden. Wir zeigen und erklären euch hier ihre richtige Ausführung. 

Um Ausdauer und Cardio zu trainieren, musst du nicht unbedingt kilometerweit laufen. Es gibt auch einfache und effektive Cardio-Übungen, mit denen sich die Ausdauer in kürzester Zeit und überall trainieren lässt. Dazu gehören die Push-up Jacks für Brust, Schulter und Trizeps, bei denen sowohl der Oberkörper und die Arme als auch der Unterkörper und die Beine beansprucht werden.

So geht's 

Um sie richtig auszuführen, sind folgende Etappen zu beachten:  

1. Liegestütz mit geschlossenen Füßen

2. Sind die Arme wieder gestreckt, mit den Beinen auseinanderspringen

3. Mit den Beinen wieder in die Ausgangsposition zurückspringen

Dazu noch ein Tipp von unserem Coach: Die Muskeln gut anspannen, um ein Hohlkreuz zu vermeiden. Bei der Übung werden vor allem die Brustmuskeln und die Beine beansprucht. Aber auch die Bauchmuskeln, die Schultern und die Arme werden mitbeansprucht! Mehr seht ihr in unserem Video!  

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen