Willi Herrens Schwester legt sich mit seiner Witwe an

Zwischen Jasmin Herren, der Witwe von Willi Herren, und seiner Familie herrscht dicke Luft. Jetzt meldet sich Willis Schwester Anna-Maria mit heftigen Vorwürfen zu Wort - und bittet Jasmin im gleichen Atemzug nach einer Aussprache.

Willi Herrens Schwester legt sich mit seiner Witwe an
Weiterlesen
Weiterlesen

Seit dem Tod von Willi Herren ist seine Witwe Jasmin untröstlich - und teilt ihren Schmerz auf Social Media der Öffentlichkeit mit. Schließlich hatte sie sich auf der Beerdigung nicht von ihm verabschieden können, da sie nicht eingeladen war.

Anschuldigungen und Aussprache

Und jetzt verhärten sich die Fronten zwischen ihr und Willis Familie, denn seine Schwester Anna-Maria meldet sich auf BILD.de zu Wort und reiht eine Anschuldigung an die nächste. So sagt sie zum Beispiel über Jasmin: "Wenn ich trauern will, dann trauere ich für mich und gehe nicht mit der Presse an das Grab und mache da auf Heuchlerin."

Nach weiteren Anschuldigungen in diesem Ton kommt der überraschende Appell nach Versöhnung:

Liebe Jasmin, ich möchte dich bitten eine Aussprache zu machen, damit das hier mal alles geklärt wird, auf ganz normaler Basis. So wie es jetzt ist, geht es bitte, bitte für uns nicht mehr weiter und für dich auch nicht mehr. Ich bitte dich, mach mit mir eine Aussprache.

Jasmins Reaktion

Selbstverständlich lässt BILD es sich nicht nehmen, Jasmin für eine Reaktion zu kontaktieren und zitiert Jasmins Antwort wie folgt:

Die Vorwürfe sind völlig aus dem Zusammenhang gerissen und deshalb nur zum Teil ansatzweise richtig. (...) Das ganze Thema ist komplexer als man ahnt, weshalb ich mir vor diesem Hintergrund wirklich sehr gut überlegen muss, ob ich mich mit der anderen Seite wirklich nochmals an einen Tisch setzen kann.

Was die Schwester von Willi Herren sonst noch so gesagt hat, erfahrt ihr im Video!

Foodtruck in Flammen: Willi Herrens Reibekuchen-Wagen abgebrannt Foodtruck in Flammen: Willi Herrens Reibekuchen-Wagen abgebrannt