"Squid Game": Mehrere Hinweise deuten auf eine Fortsetzung der Erfolgsserie!

"Squid Game" ist auf bestem Weg, die meistgesehene Netflix-Serie aller Zeiten zu werden. Doch Fans wollen vor allem eins wissen: Wird es eine Fortsetzung geben?

"Squid Game": Mehrere Hinweise deuten auf eine Fortsetzung der Erfolgsserie!
Weiterlesen
Weiterlesen

Nachdem die Dramaserie, in der Kandidat:innen an einem Spiel auf Leben und Tod teilnehmen, mit der Herausgabe einer echten Handynummer für Furore sorgte, heizt nun eine der Schauspielerinnen Gerüchte um eine Fortsetzung an.

Doch eine zweite Staffel?

Das Model Jung Hoyeon spielt bei "Squid Game" Nummer 067. Achtung, es folgt ein Spoiler! Im Interview mit dem Korea Herald sagt sie: "Um ehrlich zu sein, habe ich nie darüber nachgedacht, in der nächsten Staffel mitzumachen, weil ich tot bin."

Das hört sich so an, als gäbe es längst Pläne für eine zweite Staffel. Auch das Ende der ersten Season fühlt sich ganz danach an, schließlich wissen wir nicht, wie Protagonist Lee Jung-jae (alias Nummer 456) sich entscheidet.

Hoyeon rudert zurück

Doch der Regisseur der koreanischen Erfolgsserie, Hwang Dong-hyuk, hat laut Bild.de kürzlich noch gesagt, dass er sich eine Fortsetzung nicht vorstellen könne. Und auch Jung Hoyeon nahm ihre Aussage teilweise zurück: "Wir sollten alle zusammen auf brillante Ideen des Regisseurs und Netflix warten."

Doch anscheinend hat Dong-hyuk sich doch schon Gedanken gemacht, schließlich wird auf dem Instagram-Account der Erfolgsserie schon davon gesprochen, dass eine zweite Staffel - wenn es sie geben sollte - sich nicht mehr um die Kandidat:innen des Spieles drehen würde ...

Um wen es stattdessen gehen könnte, erfahrt ihr im Video!