Sommerhaus der Stars: Monballijns haben Stress mit dem Jugendamt

Es ist der blanke Schock für Michelle Monballijn als nach ihrer Teilnahme am Sommerhaus plötzlich das Jugendamt vor ihrer Tür steht…

Sommerhaus der Stars: Monballijns haben Stress mit dem Jugendamt
Weiterlesen
Weiterlesen

Für jede Mutter ist es wahrscheinlich eine der schlimmsten Vorstellungen, einen Brief vom Jugendamt zu bekommen, in dem steht, dass die eigenen Kinder bei ihr vielleicht nicht sicher sind.

Doch genau das ist Schauspielerin Michelle Monballijn nun passiert. Kurz nach der Ausstrahlung von Das Sommerhaus der Stars steht das Jugendamt bei ihr und ihrem Freund Mike vor der Tür.

Ist Mike eine Gefahr für Michelles Kinder?

Grund für den Besuch war der Hinweis eines Zuschauers der Show, der sich wegen Mikes aggressivem Verhalten in der Sendung Sorgen um die Kinder von Michelle gemacht hatte.

Vielen Zuschauern war Mike Cees-Monballijns negatives und zum Teil brutales Verhalten in der Show aufgefallen und immer wieder wurde er als Paradebeispiel für "toxische Männlichkeit" genannt.

Kann Michelle ihre Kinder schützen?

Kein Wunder, dass da die Sorge aufkommt, dass sich Mike auch gegenüber der Kinder von Michelle so aggressiv verhält und diese womöglich schlägt. Gegen diesen Verdacht wehrt sich Michelle jedoch vehement:

Ich würde es nie zulassen, einen Mann an meiner Seite zu haben, der meine Kinder schlägt.

Mike selbst sieht das ganze Spektakel eher gelassen und hat sich auch eine plausible Erklärung für den Besuch des Jugendamts überlegt:

Das Jugendamt hat nur so schnell reagiert, weil wir im Sommerhaus waren, weil es ein paar Szenen gab, die ein paar Leuten aufgestoßen sind.

Offensichtlich lief der Termin mit dem Jugendamt jedoch ganz gut. Nun müssen die Monballijns nur noch auf den abschließenden Bericht warten.

'Sommerhaus der Stars': Neuzugang Sabrina schockiert mit dieser Ekelbeichte 'Sommerhaus der Stars': Neuzugang Sabrina schockiert mit dieser Ekelbeichte