„Sommerhaus der Stars“: Patricia Blancos Freund Nico fummelt an anderer Frau herum

Im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL outen sich Promi-Tochter Patricia Blanco und Unternehmer Nico Gollnick als Liebespaar. Doch jetzt wurde der 28-Jährige beim Fremdkuscheln erwischt - bedeutet das das Aus der Beziehung?

Noch im „Sommerhaus der Stars“, das Anfang Juni aufgezeichnet wurde und jetzt auf RTL ausgestrahlt wird, zeigen sich Patricia Blanco und Nico Gollnick als Liebespaar. Verliebt knutschen die beiden Turteltauben vor atemberaubender Kulisse.

Alles nur Fake?

Jetzt der große Schock: In Wirklichkeit verbringt der 28-Jährige seinen Sommer jedoch mit einer ganz anderen: Dem TV-Sternchen Saskia Atzerodt („Bachelor in Paradise“). Die beiden wurden zärtlich schmusend im Berliner „Badeschiff“ gesichtet. Nun fragen sich viele Fans: Was ist da los?

„Kein Kommentar“

Gollnick selber will sich auf Anfrage der Bild bisher nicht äußern. Und als die Zeitung Patricia Blanco mit den Neuigkeiten am Telefon konfrontiert, reagiert die 47-Jährige überrascht. Seitens ihres Managements heißt es wenig später: „Kein Kommentar.“

Gemeinsamkeit durchs „Sommerhaus“?

Sowohl Saskia Atzerodt als auch Nico Gollnick haben „Sommerhaus“-Erfahrung. Noch im vorigen Jahr konnten die Blondine und ihr damaliger Freund Nico Schwanz die Trash-Show für sich entscheiden. Doch trotz Heiratsantrag im Show-Finale ging die Beziehung schließlich in die Brüche: Nur kurze Zeit später servierte ihn die 26-Jährige via SMS ab. Ob es mit dem neuen Nico an ihrer Seite trotz des Liebes-Betrugs an Patricia Blanco wohl besser ausgeht?

TV-Paar: Ehekrise bei Bauer Josef und Narumol TV-Paar: Ehekrise bei Bauer Josef und Narumol