Offenbarungseid: Bei Michael Wendler schlägt der Pleitegeier zu
Offenbarungseid: Bei Michael Wendler schlägt der Pleitegeier zu
Weiterlesen

Offenbarungseid: Bei Michael Wendler schlägt der Pleitegeier zu

Lange wird darüber gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Schlagerstar Michael Wendler ist pleite. Doch es handelt sich um weit mehr, als angenommen. Der Wendler schuldet dem Finanzamt eine Millionen Euro - ob seine Laura ihm helfen kann?

Die Gerüchten haben sich bestätigt: Bei Michael Wendler hat der Pleitegeier zugeschlagen. Der Schlagersänger hatte bereits letzten Monat offenbart, vom Geld seiner Freundin Laura zu leben. Doch nun kommt raus, dass er dem Fiskus eine Millionen Euro schuldet.

Schulden beim Finanzamt

Bereits im letzten Jahr bekommt der Wendler wegen seiner Pferdezucht Ärger mit dem Finanzamt. Doch nun kommt es noch heftiger für den Ballermann-Star. Im Interview mir BILD offenbart er: "Im Moment bin ich offiziell zahlungsunfähig".

Laut BILD muss er beim Amtsgericht Gladbeck eine eidesstaatliche Versicherung über seine Vermögensverhältnis abgeben. Zwar versichert der Schlagerstar, dass er mit Auftritten seine Schulden begleichen will, doch das Amt schließt nun aus, dass der Wendler seine Schulden abbezahlen könne.

Denn aufgrund der Corona-Krise herrscht auch bei dem Wendler erstmal Flaute, wie er vor ein paar Wochen RTL anvertraut: "Alle Künstler verdienen kein Geld mehr. Wir sitzen hier rum. Die Auftritte wurden storniert. Ich glaube, 2020 kannst du knicken".

Geld von Laura?

Angebliche lebe er von der Kohle von Laura. Seine Teenie-Love ist dank Let's Dance und ihrer Influencerverträge gut im Geschäft. Da stellt sich jedoch eine Frage: Woher hat der Wendler, nachdem er anfangs beteuert, kein Geld für einen Verlobungsring zu haben, plötzlich die Kohle, um Laura solch einen pompösen Verlobungsring an den Finger zu stecken?

Laura und der Wendler: Muss sie bald die Rechnungen zahlen? picture alliance@Getty Images

Die Antwort ist einfach: Der Ring, der angeblich 30.000 Euro gekostet hat, wird durch eine Kooperation mit der Trauring-Manufaktur bezahlt. Denn mittlerweile gibt es eine billige Kopie des Klunkers für 59 Euro zu kaufen. Wäre auch ein Wunder, wenn der Wendler diese Vermarktungschance nicht genutzt hätte

View this post on Instagram

I SAID YES💍🌹❤️ @wendler.michael

A post shared by LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) on

Und das Finanzamt? Dort will der Sänger "zeitnah" einen Termin machen, um die Abzahlung seiner Schulden zu besprechen.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen