Michael Wendler per Haftbefehl gesucht: Flieht er nach Brasilien?

Seit Kurzem wird Michael Wendlers Villa im US-Bundesstaat Florida auf einer Immobilienseite zum Verkauf angeboten. Bedeutet das, dass es den Wendler schon bald in ein anderes Land verschlägt? Gerüchten zufolge steht Brasilien im Visier.

Michael Wendler per Haftbefehl gesucht: Flieht er nach Brasilien?
Weiterlesen
Weiterlesen

Gute Miene zum bösen Spiel: Michael Wendler steckt aktuell bis zum Hals in den Schulden und hat in Deutschland sogar einen Haftbefehl am Kragen, doch auf der anderen Seite der Erde scheint die Welt für ihn in Ordnung zu sein.

In Florida ist die Welt in Ordnung - bis jetzt

Im US-amerikanischen Sonnenstaat Florida genießt er mit seiner Ehefrau Laura und ihrem tierischen Neuzugang Tiger ein Leben in Saus und Braus, jedoch scheinen seine finanziellen Sorgen allmählich auch in Cape Coral angekommen zu sein.

Das Anwesen des ehemaligen Schlagerstars wurde auf der Seite der amerikanischen Immobilienagentur realtor.comfür 899.000 US-Dollar - also umgerechnet etwa 762.000 Euro - inseriert.

Flucht vor den Gläubiger:innen?

Damit ist es nicht das erste Mal, dass der Wendler aufgrund von Geldnöten sein Anwesen verkaufen möchte. Im vergangenen Jahr sagt er ebenso seiner privaten Yacht und einem weiteren Grundstück in den Vereinigten Staaten auf Nimmerwiedersehen.

Doch wohin verschlägt es Michael Wendler, nachdem er sein Haus in Florida verkauft hat? Seinen Gläubiger:innen in Deutschland zufolge versucht der verschuldete Sänger in Brasilien Schutz zu finden.

Brasilien darf den Wendler nicht ausliefern

Wegen seines Haftbefehls könnten die USA Michael Wendler an Deutschland ausliefern. So besteht zwischen den beiden Ländern ein Abkommen, welches die Vereinigten Staaten dazu verpflichten könnte, dem Wendler seine Aufenthaltsgenehmigung zu entziehen.

In Südamerika jedoch wäre dies nicht möglich, da eine derartige Vereinbarung zwischen Brasilien und Deutschland nicht existiert. Generell sind die Gläubiger:innen - welche mitunter die Leidtragenden von Michael Wendlers Fehlverhalten sind - entsetzt über den Hausverkauf und seine eventuelle Flucht.

Zieht der Wendler einen Gewinn an Land?

Eine:r der Gläubiger:innen möchte jetzt eine Offenlegung des Kontos von Michael Wendler durchsetzen und erklärt folglich gegenüber der Bild:

Ich werde den Zugriff über meinen US-amerikanischen Anwalt in die Wege leiten und kann es auch allen anderen Gläubigern in Deutschland raten. Jetzt zählt jede Minute.

Sollte der 49-Jährige tatsächlich die Summe erhalten, für welche das Anwesen derzeit angeboten wird, wäre das ein enormer Gewinn für ihn. Vor vier Jahren hat der Wendler selbiges Grundstück für weniger als eine halbe Million Dollar ergattert, mit dem jetzigen Preis würde sich der Wert also fast verdoppeln.