Michael Wendler: Wird Ehefrau Laura Müller aus den USA ausgewiesen?

Michael und Laura sind sehr glücklich in den USA. Nun kommt aber jemand, der ihr Glück zerstören will.

Michael Wendler: Wird Ehefrau Laura Müller aus den USA ausgewiesen?
Weiterlesen
Weiterlesen

Michael Wendler hat in den letzten Monaten für eine Menge Schlagzeilen gesorgt: Erst outet er sich als Verschwörungstheoretiker, dann wird er deshalb sogar aus der DSDS-Jury geschmissen.

Kaum noch Kohle

Aber nicht nur beruflich läuft es schlecht für den Wendler, sondern auch privat. Denn aufgrund seiner kruden Theorien gehen ihm eine Menge Werbeaufträge flöten und finanziell wird es knapp bei ihm.

Er hat bereits das Geschäft seiner Schwester in den Sand gesetzt und selbst ein Verfahren an den Hacken. Vor einiger Zeit hat er sich deshalb von seinem Kumpel Geld geliehen.

Ehemaliger Freund will Geld zurück

Dieser will seine Kohle natürlich wiedersehen und stattet dem Wendler deshalb einen Besuch ab, aber er schickt nur seine Tochter Adeline vor. Insgesamt soll es dabei um 30.000 Euro gehen.

Jetzt startet Wendlers ehemaliger Kumpel Tim Berger einen zweiten Versuch und will ihm bald wieder einen Besuch abstatten. Wenn es soweit ist, hat er aber noch einen weiteren Ass im Ärmel: Laura Müller.

Visum

Gerade erst haben Michael und Laura ihren ersten Hochzeitstag gefeiert - und das auch noch zu dritt - schon droht Ärger im Paradies. Denn Berger will wissen, dass Laura ohne Aufenthaltsgenehmigung in den USA lebt und stattdessen nur ein Touristenvisum hat.

Damit dürfte sie weder länger als 180 Tage in den USA bleiben noch dort arbeiten. Außerdem dient dieses Visum nicht dazu, seinen Lebensmittelpunkt in den USA zu haben, sondern ist für längere Reisen gedacht.

Rückkehr nach Deutschland?

Deshalb will Berger, wenn er wieder in den USA ist, den "Behörden einen Besuch abstatten", wie er auf Instagram verkündet. Er will ihnen Beweise vorlegen, dass Laura in dieser Zeit in den USA gearbeitet hat, was gegen die Einwanderungsgesetze verstößt.

Ob Laura und ihr Michael sich wohl davon einschüchtern lassen und den Rückzug nach Deutschland antreten werden? Das werden wir sicher schon bald erfahren.