Michael Wendler: Luxus-Geschenke für seine Tochter sorgen für Entsetzen

Michael Wendler ist hoch verschuldet - trotzdem macht er seiner Tochter nun eine Menge Geschenke. Wie kann der Schlagerstar sich das leisten?

Michael Wendler: Luxus-Geschenke für seine Tochter sorgen für Entsetzen
Weiterlesen
Weiterlesen

Schlagersänger Michael Wendler kann erst einmal aufatmen: Der Haftbefehl gegen ihn wurde von einem Duisburger Gericht aufgehoben und im Prinzip könnte er jetzt wieder nach Deutschland einreisen. Der 49-Jährige hat aber ganz andere Pläne für seine Zukunft.

Wie kann er sich das leisten?

Die Frage, die sich da stellt: Wenn der Wendler nicht in Deutschland Konzerte spielt und auftritt, wie will er dann Geld verdienen? Immerhin läuft ein Insolvenzverfahren gegen ihn und er muss sogar seine Villa verkaufen, nachdem letztes Jahr schon ein Boot dran glauben musste.

Während viele noch spekulieren, wie sich der Sänger über Wasser hält, macht dieser seiner Tochter Adeline mehrere Luxus-Geschenke, die er ihr nach Kalifornien schickt. Von Florida an der Ostküste ist sie nämlich zum Studieren auf die andere Seite des Landes gezogen.

Unter anderem bekommt die 19-Jährigen von ihrem Vater Schmuck von Tiffany & Co. - vor diesem Laden posiert auch Michaels Frau Laura erst vor wenigen Tagen.

Tiffany-Geschenk

Auch wenn Adeline nicht genau zeigt, was sie von ihrem Papa und Laura geschenkt bekommen hat, so freut sie sich via Instagram doch sehr über den Inhalt der Tiffany-Tüte.

Habe das heute von meiner Familie per Post bekommen. Vielen Dank, dass ihr mich in allem, was ich tue, unterstützt.

Woher der Wendler das Geld für diese teuren Geschenke hat, ist unklar. Möglich wäre es allerdings, dass Laura eine Kooperation mit dem Luxus-Schmucklabel hat und sie die Schmuck-Schätzchen klargemacht hat.