Mega-Gage für Lukas Podolski: Der Fußballer wird "Supertalent"-Juror

RTL plant seit einigen Wochen einen Tapetenwechsel. Sowohl in der Jury der Casting-Show Deutschland sucht den Superstar als auch beim Supertalent werden in Zukunft neue, dafür aber keine unbekannten Gesichter sitzen.

Mega-Gage für Lukas Podolski: Der Fußballer wird "Supertalent"-Juror
Weiterlesen
Weiterlesen

Nachdem Hape Kerkeling als neuer Star der Supertalent-Jury bekannt gegeben wurde, steht jetzt auch der nächste Zuschauer-Liebling fest, und das ist niemand geringerer als Lukas Podolski.

Fußballer sucht Supertalente

Bereits seit einigen Wochen wird spekuliert, ob der Fußballer tatsächlich in das deutsche Show-Business einsteigen wird, jetzt hat RTL es endlich offiziell bestätigt.

Passend zu dem Wechsel erhält Poldi vom RTL-Chef Henning Tewes ein Supertalent-Trikot als Begrüßungsgeschenk. Doch seine riesige Gage ist wohl eher der Grund, warum der Fußball-Weltmeister von 2014 den dreijährigen Vertrag abgeschlossen hat.

Große Summe für neuen Job

Laut der Bild soll der 34-Jährige sagenhafte sechs Millionen Euro kassieren. Zum Vergleich: Während seiner Zeit beim türkischen Verein Antalyaspor hat er jährlich drei Millionen Euro verdient.

Seine Fußball-Karriere will Lukas Podolski trotzdem nicht komplett an den Nagel hängen. Obwohl es eine Herausforderung sein wird, alles unter einen Hut zu bekommen, will er sich dieser neuen Aufgabe stellen.

Poldi - das vielseitige Talent

Schon in der Vergangenheit hat er bewiesen, dass er ein echtes Allround-Talent ist. So betreibt er sieben Döner-Läden, ein Brauhaus und hat eine wohltätige Stiftung für benachteiligte Kinder.

Den Job als Juror wird Poldi mit Sicherheit auch mit Bravour leisten. Doch das ist immer noch nicht alles: Der gebürtige Pole soll sogar noch in weiteren TV-Sendungen dabei sein. In welcher Show er gerne mitwirken würde, erfahrt ihr in unserem Video oben.