Foodtruck in Flammen: Willi Herrens Reibekuchen-Wagen abgebrannt

Wieder ein Schicksalsschlag für die Freunde und Familie von Willi Herren! Erst vor zwei Wochen stirbt der Schauspieler, jetzt liegt auch sein Vermächtnis in Schutt und Asche.

Foodtruck in Flammen: Willi Herrens Reibekuchen-Wagen abgebrannt
Weiterlesen
Weiterlesen

Das Umfeld von Willi Herren muss einen Schicksalsschlag nach dem nächsten einstecken. Erst verstirbt der Schauspieler auf dramatische Weise, dann fragen sich die Fans, was mit seiner Promis unter Palmen-Gage passiert und nach einem Statement der Staatsanwaltschaft gibt Noch-Ehefrau Jasmin bekannt, dass sie nicht zu Willis Beerdigung kommen wird.

Foodtruck in Flammen

Und als ob das noch nicht genug wäre, folgt jetzt der nächste Albtraum. In den letzten Wochen vor seinem Ableben hat Willi Herren sich so darauf gefreut, den Reibekuchen-Truck mit seinen Freunden zu eröffnen. Den Wagen zierte sogar ein Bild von dem 45-Jährigen.

Jetzt aber ist der Traum endgültig zerstört! Willis Freunde, mit denen er den Foodtruck gemeinsam aufziehen wollte, haben schon bekannt gegeben, dass sie ohne Willi nicht mehr weitermachen wollen.

53 Feuerwehrleute im Einsatz

Jetzt spielt ihnen das Schicksal einen fiesen Streich: Der Imbiss-Wagen brennt am Sonntagabend lichterloh. 53 Einsatzkräfte der Feuerwehr und sechs Löschfahrzeuge versuchen über eine Stunde lang, den Wagen zu löschen.

Viel dürfte von dem Truck, der auf einem angeschlossenen Gelände geparkt wurde, aber nicht mehr übrig sein. Zum Glück kann die Feuerwehr verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude überspringt und es wurde niemand verletzt.

Jetzt stellt sich natürlich die große Frage: Was war die Ursache für den Brand? Die Polizei und Feuerwehr haben sich bisher nicht dazu geäußert und so können ein technischer Defekt oder gar Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.