Der Wendler erklärt seine Extra-Kilos: "Ich wollte nicht mit Sport die Zeit verbringen, sondern mit Laura"
© Tristar Media / Kontributor / Getty Images
Der Wendler erklärt seine Extra-Kilos: "Ich wollte nicht mit Sport die Zeit verbringen, sondern mit Laura"

Der Wendler erklärt seine Extra-Kilos: "Ich wollte nicht mit Sport die Zeit verbringen, sondern mit Laura"

In ihrer gemeinsamen neuen Realityshow gewähren Michael Wendler und Laura Müller tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Das beinhaltet, ob man will oder nicht, auch die unschönen Seiten des alternden Schlager-Stars. Er erklärt, was seine Freundin mit seiner Gewichtszunahme zu tun hat.

Was tut man nicht alles für Aufmerksamkeit? In Zeiten des Realityshow-Booms wollen nun auch Michael Wendler und Freundin Laura Müller in die Welt der transparenten Fernsehunterhaltung einsteigen. In "Laura & Der Wendler - Total verliebt in Amerika" zeigen sie tiefe Einblicke in ihr alltägliches Leben - ganz in Kardashian-Manier.

Fernseh-Show über Privatleben

In erster Linie geht es in der Show, anders als der Titel fälschlicherweise vermuten lässt, weniger um die Liebe für das Land, in das der Schlager-Star ausgewandert ist, sonder vielmehr um die Liebes-Beziehung des ungleichen Paars.

Dabei tun sich auch menschliche Abgründe auf, die das Altern nunmal so mit sich bringen. Denn während seine Freundin schlanker denn je auf Covern der angesagtesten Zeitschriften der Nation zu sehen ist, legt Michael Wendler an Gewicht zu.

Wendler erklärt seine Gewichtszunahme

Mit seinen 47 Jahren nimmt er es aber gelassen. Bei einem Stück Tiefkühlpizza erklärt er schmatzend den Grund für seine vermehrt zur Geltung kommenden Speckröllchen.

Ich habe fünf Kilo zugenommen, weil ich so glücklich bin. Ich liebe diese Frau und ich wollte nicht mit Sport die Zeit verbringen, sondern mit ihr. Alles was ich esse, bleibt eben auf den Hüften.

In gewohntem Schlager-Stil folgt auch darauf prompt ein kecker Spruch. Er habe nunmal keinen Sixpack, sondern einen "Sixspeck". Während dieser haarsträubende Wortwitz einen gänzlich fassungslos zurücklässt, muss man ihm dennoch zugutehalten, wie locker er mit dem oftmals ungewollten Phänomen des Zunehmens umgeht.

Auch Model-Freundin Laura Müller schreckt das nicht ab. Schnell lässt sie ihn wissen: "Schatzi, ich liebe dich immer." Daran glaubt auch ihr Michi ohne jeden Zweifel. Zuletzt bekundete sie ihre Liebe zu ihrem mehr als doppelt so alten Freund, indem sie ihm aus eigener Tasche ein Auto kaufte. Derweil freuen wir uns auf weitere Folgen "Laura & Der Wendler - Total verliebt in Amerika".

Von Thomas Schmitt

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen