"Das Supertalent": Dieser Comedian soll Dieter Bohlen ersetzen

Vor einigen Wochen hat RTL Dieter Bohlen rausgeschmissen. Wer der neue Chef-Juror vom Supertalent werden soll, verraten wir euch hier.

"Das Supertalent": Dieses TV-Urgestein soll Dieter Bohlen ersetzen
Weiterlesen
Weiterlesen

Der TV-Sender RTL will einen Imagewechsel und strebt ein seriöseres Programm an. Deshalb müssen einige Köpfe rollen und der RTL-Chef trennt sich gleich von mehreren Publikumslieblingen.

Wer übernimmt?

Neben DSDS- und Supertalent-Chef-Juror Dieter Bohlen muss auch der Supertalent-Moderator Daniel Hartwich gehen. Diese zwei großen Verluste will der Sender aber mit anderen Talenten wieder gutmachen.

Im Moment wird noch hart verhandelt! Nachdem erst Thomas Gottschalk kurzfristig den Platz von Dieter Bohlen übernommen hat, könnte nun Florian Silbereisen das Ruder übernehmen und dem Traumschiff für einen Platz am Jury-Pult Lebewohl sagen.

Freude über Zusammenarbeit

Für das Supertalent werden ebenfalls einige Kandidaten heiß gehandelt: So soll sich RTL um Fußballer Lukas Podolski bemüht haben. Das ist aber noch nicht alles!

Wie das Portal Extra Tipp berichtet, soll wohl Hape Kerkeling der neue Chef-Juror werden. Dass er ein TV-Comeback plant, steht schon seit März 2021 fest. Damals erklärt der Komiker:

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Wir haben da ein paar richtig schöne Ideen auf der Pfanne!

Familienfreundliches Programm

Gehört also das Supertalent zu diesen "richtig schönen Ideen"? Mögliche wäre das jedenfalls. RTL will weg von dem beleidigenden Ton, für den Dieter Bohlen bekannt ist, und hin zu einem familienfreundlicheren Programm.

Dafür könnte Hape Kerkeling genau der Richtige sein, immerhin ist er für seine leichte, humorvolle Art bekannt. Bisher haben aber weder RTL noch der Komiker dessen mögliche Jury-Tätigkeit beim Supertalent bestätigt.