"Bauer sucht Frau"-Narumol packt über ihr Liebesleben aus!

Narumol ist einer der Publikumslieblinge bei Kampf der Realitystars. Jetzt hat sie allerdings etwas gesagt, das definitiv einer Erklärung bedarf.

"Bauer sucht Frau"-Narumol packt über ihr Liebesleben aus!
Weiterlesen
Weiterlesen

Erinnert ihr euch noch an Narumol von Bauer sucht Frau? Richtig, wer könnte sie und Bauer Josef vergessen! Die beiden sind inzwischen nicht nur verheiratet, sondern haben auch ein gemeinsames Kind zusammen.

"Kampf der Realitystars"

Seit ihrem Auftritt in der Kuppelshow 2010 ist sie allerdings nicht mehr oft im TV zu sehen gewesen - bis jetzt! Denn die gebürtige Thailänderin nimmt bei Kampf der Realitystars teil.

In der zweiten Folge der Sendung fragt House of Love-Host Claudia Obert, was ihr denn beim Sex besonders gefalle. Ihre Antwort darauf ist etwas irritierend:

Hauptsache, der Mann ist zufrieden, ich bin egal …

Claudia ist an allem schuld

Klingt ganz so, als würde sie es nur ihrem 67-jährigen Ehemann recht machen wollen und ihre eigenen Bedürfnisse hintenanstellen. Auch Claudia weiß gar nicht, was sie darauf antworten soll.

Die Bild hat deshalb noch einmal bei der 56-Jährigen nachgehakt und gefragt, ob ihr die Rolle der Frau beim Sex wirklich so egal sei. Ihre Antwort:

Nein, das finde ich nicht. Aber weil Claudia so blöd gefragt hat, hat sie auch einfach eine blöde Antwort bekommen.

Peinlich scheinen Narumol ihre Worte nicht zu sein und auch für Josef gibt es keinen Grund zu Beunruhigung, er "würde einfach nur lachen" über ihre kecken Aussagen.

"Sex gehört dazu"

Aber der Bild reicht diese Antwort noch nicht, sie hakt weiter nach und fragt, wie wichtig für die Bäuerin Sex in einer Beziehung ist. Daraufhin antwortet sie:

Sex gehört zu jeder Ehe dazu. Am wichtigsten ist es glücklich zu sein, herzlich zueinander zu sein und ein vertrautes Verhältnis zu haben. Das ist wichtiger als Sex.

Klingt so, als würden Narumol und Josef die perfekte Beziehung mit einer guten Mischung aus Leidenschaft und Vertrauen führen!