Schwerer Motorradunfall: Tatort-Star verunglückt

Schwerer Motorradunfall: Tatort-Star verunglückt

Tatort-Schauspieler Dominique Horwitz ist ein Motorradnarr. Sein Hobby hätte den Schauspieler nun fast das Leben gekostet: Am Wochenende prallt er mit einem Kleintransporter zusammen und wird dabei schwer verletzt.

Schauspieler Dominique Horwitz ist mit seinem Motorrad in der Nähe von Weimar unterwegs, als er plötzlich mit einem Kleintransporter kollidiert, wie unter anderem mdr.de berichtet. Der Unfall läuft für ihn anscheinend nicht so glimpflich ab, wie für Mario Sete Galo.

Vorfahrt genommen

Dominique Horwitz wird bei seinem Motorradausflug von einem Kleintransporter die Vorfahrt genommen. Der Aufprall schleudert ihn ganze 30 Meter über die Fahrbahn.

Der Schauspieler, der unter anderem aus unzähligen "Tatort"-Folgen bekannt ist, hat sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zugezogen, wie eine Polizeisprecherin bestätigt. Der 62-Jährige befindet sich derzeit im Krankenhaus. Zusammen mit Thomas Helmer und Tim Mälzer ist er nun ein weiterer Promi, der sich um seine Gesundheit sorgen muss.

Außer Lebensgefahr

Neuen Berichten zufolge besteht für ihn allerdings keine Lebensgefahr. Wie die Bild berichtet, kann der Schauspieler sein Bett wieder verlassen. Ein Arm und ein Bein scheinen verletzt zu sein, aber ihm scheint es immerhin so gut zu gehen, dass er nicht die ganze Zeit im Krankenzimmer bleiben muss.

Auch interessant
Mädchen hat seit 6 Jahren einen Pickel am Ohr: Dann berührt sie ihn zum ersten Mal

Wir hoffen, er erholt sich von dem Unfall wieder und kommt wirklich nur mit einem Schrecken davon. In Zukunft können wir uns dann bestimmt wieder auf viele tolle Filme und Sendungen mit ihm freuen.

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen