Heftiger Twitch-Unfall: Dieser 14-jährige Streamer befolgt blind, was Viewer von ihm verlangt

Heftiger Twitch-Unfall: Dieser 14-jährige Streamer befolgt blind, was Viewer von ihm verlangt

Jugendliche sollte man wirklich nie aus den Augen verlieren. Vor allem dann nicht, wenn sie sich bei einem Live-Stream zusammenfinden. Denn wie man bei diesem 14-Jährigen sieht, kommt daraus nichts Gutes zustande...

Wir dachten ja, wir hätten auf Twitch inzwischen schon alles gesehen, aber diese Plattform sorgt doch immer wieder für Überraschungen. Vor allem dann, wenn Streamer befolgen, was ihnen ihre Viewer vorschlagen, wie eine junge Frau, die Yoga auf einem Stuhl macht... Dieses Mal ist es ein 14-jähriger Streamer, der auf der Seite für Furore sorgt, weil er seine Hand in einen laufenden Mixer steckt! 

Weil er unbekannt ist, macht er, was Viewer will 

Gavin "1grass" McFarlen ist ein vollkommen unbekannter Streamer auf Twitch. Zumindest war er bis vor ein paar Tagen vollkommen unbekannt. Nun ist er durch die sozialen Netzwerke gegangen und auch auf der Streaming-Plattform bekannt geworden, nachdem er eine Challenge angenommen hatte, die einer seiner zwei Viewer vorgeschlagen hatte.

Der 14-Jährige hatte ein Live-Kochvideo gestartet, in dem er eines seiner Rezepte zeigte. Nur zwei Personen schauten sich seine Livesendung an, und einer davon machte ihm einen Vorschlag: Er solle seine Hand in den laufenden Mixer stecken. Der unschuldige Junge befolgte seine Anweisung...

Auch interessant
Er ist 20 Minuten klinisch tot: Jetzt packt er aus, was er gesehen hat

Keine Sorge: Seine Hand ist nicht abgerissen oder schwer verletzt worden, denn er zog die Hand sofort zurück, als seine Finger das Innere des Mixers berührten. Ihr könnt euch das Video zu diesem Artikel ansehen, um die Szene und die Reaktion von „1grass“ zu beobachten.

Der Clip wurde auf Twitter veröffentlicht, wo er schnell über 100.000 Likes bekam. Zwar fanden viele diese Szene lustig, aber es gab auch zahlreiche Personen, die darauf hinwiesen, dass es sehr gefährlich ist, so mit einem Mixer umzugehen.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen