TV-Koch greift mit der Hand ins Gerät: Doch dann geht der Mixer an!

TV-Koch greift mit der Hand ins Gerät: Doch dann geht der Mixer an!

Drama in Gordon Ramsays Kochsendung: Der berühmte Chef hat seine Hand unachtsam in einen Mixer gehalten. Das grausame Ergebnis schockiert nicht nur die Zuschauer im Studio!

Gordon Ramsay tritt in der US-Show namens Nightly Show with Larry Wilmore auf und wird live im TV Opfer eines ziemlich beeindruckenden Unfalls. Während der Zubereitung eines Gerichtes ist der charismatische britische Koch unachtsam und seine Hand gerät in einen laufenden Mixer.

Was folgt, ist einfach nur schrecklich. Die Hand des Sternekochs, der übrigens eine eigene Sendung namens Hells Kitchen hat, wird vollständig zerquetscht, sodass das Blut nur so fließt. Gordon Ramsay wird vor dem Moderator, dem Publikum und den laufenden Kameras ohnmächtig.

Aber keine Sorge, nur wenige Sekunden nachdem er allen eine große Angst eingejagt hat, steht Gordon auf und enthüllt, dass alles nur ein Scherz war. Seine Fans freuen sich, dass der Koch wohlauf ist und nehmen es mit Humor.

• Simon Nowak
Weiterlesen