7 Geräte, die auf keinen Fall in eine Steckdosenleiste gesteckt werden sollten

Mehrfachsteckdosen können sehr praktisch sein, aber bei unsachgemäßem Gebrauch können sie eine Gefahr darstellen. Hier sind 7 Geräte, die ihr auf keinen Fall anschließen solltet.

7 Geräte, die auf keinen Fall in eine Steckdosenleiste gesteckt werden sollten
© wakila
7 Geräte, die auf keinen Fall in eine Steckdosenleiste gesteckt werden sollten

Wenn in einem Raum nicht genügend Wandsteckdosen vorhanden sind, sind Mehrfachsteckdosen und Verlängerungskabel manchmal die einzige Möglichkeit, mehrere Geräte anzuschließen. Nur können diese praktischen Gegenstände gefährlich sein. Die sieben Geräte auf dieser Liste sind große Stromfresser und sollten auf keinen Fall an eine Mehrfachsteckdose angeschlossen werden.

Ein Kühlschrank / eine Gefriertruhe

Wir brauchen euch nicht sagen, dass Kühlschränke und Gefrierschränke sehr viel Strom verbrauchen und das rund um die Uhr. Da man weiß, dass eine Steckdosenleiste nur eine begrenzte Menge an Energie abgeben kann, empfiehlt es sich, große Haushaltsgeräte an eine Wandsteckdose anzuschließen. Nach dieser Regel ist es also auch nicht ratsam, eine Steckdosenleiste anzuschließen.

Ein Mikrowellenherd

Mikrowellengeräte sind nicht so energieintensiv wie Kühlschränke, aber auch sie haben die Fähigkeit, eine Mehrfachsteckdose zu überhitzen oder sogar zu überspannen, insbesondere wenn die Grillfunktion verwendet wird. Aus diesem Grund sollten sie wie die vorherigen Geräte vorzugsweise an eine Wandsteckdose angeschlossen werden.

Eine Waschmaschine

In der Kategorie "Stromfresser" nehmen Waschmaschinen (Waschmaschinen, Geschirrspüler, aber auch Wäschetrockner) einen besonderen Platz ein. Es klingt selbstverständlich, aber diese Geräte sollten auf keinen Fall an eine Steckdosenleiste angeschlossen werden.

Eine zusätzliche Heizung

Elektrische Zusatzheizungen sind besonders energieintensiv und sollten nicht in die Nähe von Steckdosenleisten kommen, da es sonst zu Überspannungen kommen kann.

Ein Toaster

Es mag euch überraschen, aber auch Toaster sind große Energieverbraucher. Sie werden zwar oft verwendet, aber dafür nur für einen kurzen Zeitpunkt, weshalb ihr Jahresverbrauch viel geringer ist als der von Kühlschränken und Backöfen. Da der Stromverbrauch sehr hoch ist, solltet ihr das Gerät nicht einfach irgendwo anschließen.

Ein Glätteisen

Glätteisen funktionieren ähnlich wie Toaster. Mit anderen Worten: Sie erhitzen sich sehr stark und sehr schnell, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Daher gelten für diese Art von Geräten die gleichen Regeln.

Eine weitere Steckdosenleiste

Am Ende dieser Liste schließt sich der Kreis: Eine Mehrfachsteckdose darf nicht an eine andere Mehrfachsteckdose angeschlossen werden. Mit diesem Trick könnt ihr zwar eine Vielzahl von Geräten an einem Ort anschließen, aber die maximale Belastung, die die erste Steckdosenleiste verkraften kann, bleibt gleich. Wenn ihr diese überschreitet, besteht die Gefahr von Überhitzung und Überspannung.

Aus dem Französischen übersetzt von Gentside Frankreich

7 Tipps, mit denen ihr Muskelabbau im Lockdown verhindert 7 Tipps, mit denen ihr Muskelabbau im Lockdown verhindert