Sie lässt ihre Python ins Bett: Dann macht der Tierarzt eine furchtbare Entdeckung

Sie lässt ihre Python ins Bett: Dann macht der Tierarzt eine furchtbare Entdeckung

Wenn der Hund oder die Katze ins Bett darf, dann ist das noch irgendwie verständlich – diese Frau aber zieht die Gesellschaft einer Python vor. Doch was die Schlange die ganze Zeit über plante, war ihr nicht bewusst...

Diese Frau teilte ihr Bett jede Nacht mit ihrem Haustier: einer riesigen Python. Als ihre Schlange unruhiger war als normalerweise und tagelang nichts mehr gefressen hatte, brachte sie sie zum Tierarzt.

Auch interessant
Armes Kätzchen: Es begegnet einer wütenden Giftschlange! (Video)

Was der Tierarzt herausfand, ist überraschend und ziemlich schockierend: Die Python war dabei zu fasten! Der Arzt erklärte auch, dass die Schlange sich nachts so viel bewegte, um die Größe und das Gewicht der jungen Frau zu messen. Das heißt, die Python analysierte die Frau mit der Absicht sie zu fressen!

Ihre Sorge um ihre Schlange hat ihr zweifellos das Leben gerettet. Und höchstwahrscheinlich wird sie nun nicht mehr mit ihr in einem Bett schlafen...

• Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen