Schumi-Schock: Ex-Manager Willi Weber erleidet nachts Schlaganfall
Schumi-Schock: Ex-Manager Willi Weber erleidet nachts Schlaganfall
Weiterlesen

Schumi-Schock: Ex-Manager Willi Weber erleidet nachts Schlaganfall

Große Sorgen um den ehemaligen Manager von Michael Schumacher: Willi Weber erleidet nachts einen Schlaganfall und merkt es erst nicht - wie geht es dem 78-Jährigen heute?

Willi Weber ist zwanzig Jahre lang der Manager von Michael Schumacher. Bis 2010 betreut er die Formel-1-Legende und steht ihm stets zur Seite. Seit seinem Rückzug wurde es still um den ehemaligen Manager - nur selten meldet er sich in den Medien zu Wort, um über seine Zeit mit Schumacher zu sprechen. Nun wird bekannt, dass Weber einen Schlaganfall erlitten hat.

Es passiert in der Nacht

Der Schlagunfall ereignet sich vor vier Wochen, wie Willi Weber nun in einem Interview mit der Bild verrät. Es passiert in der Nacht. Weber wacht auf und will ein Wasserglas auf dem Nachttisch greifen. Doch es gelingt ihm nicht. Allerdings macht er sich deshalb erstmal keinen Kopf:

Ich dachte, dass ich am Tag im Fitnessstudio zu viel Oberarme trainiert habe und bin wieder eingeschlafen.

Dadurch verliert der 78-Jährige wertvolle Stunden, denn am nächsten Morgen hat sich sein Zustand dramatisch verschlechtert, wie er erzählt: "Ich konnte nicht mehr sprechen, meine Frau hat dann sofort den Notarzt gerufen."

Diagnose im Krankenhaus

In der Klinik bekommt Weber dann die Schock-Diagnose: Er hat einen Schlaganfall erlitten. Neun Tage bleibt Schumachers Ex-Manager im Krankenhaus.

Anschließend geht es zur Reha in Baden-Baden. Mittlerweile ist er wieder zuhause und auf dem Weg der Genesung. Anfangs musste er sogar künstlich ernährt werden, da er nicht mehr schlucken konnte. Doch Weber ist hoffnungsvoll:

Ich hatte dennoch auch viel Glück, die Ärzte sagen, dass es wieder wird. Das Sprachzentrum und die Zunge leiden noch etwas, aber ich kann wieder sprechen, kann wieder alleine essen, kann stehen und laufen. Ich bete jeden Tag, dass es so weitergeht.

Wir wünschen Willi Weber und seiner Familie ganz viel Kraft und eine vollständige Genesung.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen