Eure Smartwatch wird euch bald anzeigen können, ob ihr betrunken seid!

Eure Smartwatch wird euch bald anzeigen können, ob ihr betrunken seid!

Der technologische Fortschritt ist unaufhaltsam! An der Universität von Cincinnati ist eine neue Option für intelligente Armbanduhren entwickelt worden... Bald werden Smartwatches euch anzeigen können, ob ihr zu viel getrunken habt!

Heutzutage sind Armbanduhren nicht mehr nur dazu da, die Zeit anzuzeigen. Sie sind zu wahren Multifunktionstrackern avanciert.

Smartwatches als High-Tech-Begleiter 

Wenn ihr eine Smartwatch am Handgelenk tragt, könnt ihr herausfinden, wie viele Schritte ihr an einem Tag gelaufen seid, um ein weniger schlechtes Gewissen zu haben, weil ihr abends nicht zu Sport gegangen seid, ihr könnt euren Puls berechnen und euren Herzrhythmus messen... Und bald könnt ihr eure Uhr sogar dazu verwenden, herauszufinden, ob ihr einen über den Durst getrunken habt.

Auch interessant
Liam (4) ist 30 Minuten lang klinisch tot: Dann macht ein Arzt einen letzten Versuch

In den USA, an der Universität von Cincinnati, haben Forscher sich damit befasst, diesen intelligenten Uhren eine neue Funktion hinzuzufügen. Dazu messen die Geräte eure Blutalkoholkonzentration. Also vergesst eure Uhr nicht mit Absicht zu Hause und trinkt mit Verstand, auf die Gefahr hin, dass eure Smartwatch euch dafür zurechtweist! Und nicht vergessen: Die Folgen von Alkohol für die Gesundheit sind real und nicht schön!

• Carina Levent
Weiterlesen