Warum sind die Simpsons gelb? Jetzt bricht ihr Erschaffer sein Schweigen!

Warum sind die Simpsons gelb? Jetzt bricht ihr Erschaffer sein Schweigen!

Die Simpsons haben einen absoluten Kult-Status. Die nette Familie aus Springfield rund um Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie zieht täglich Millionen von TV-Zuschauern weltweit vor die Mattscheibe. Doch warum ist ihre Haut eigentlich gelb? Der Gründer, Matt Groening, gibt darauf nun eine Antwort.

 

Warum haben die Simpsons gelbe Haut? Diese Frage haben sich Fans der Kultserie schon oft gestellt. Jetzt nach 29 Staffeln ist das Geheimnis gelüftet. 

Eine haarige Angelegenheit

In seinem jüngsten Buch mit dem Titel "Springfield Confidential : Jokes, Secrets and Outright Lies From a Lifetime Writing for The Simpsons", erklärt Showrunner Mike Reiss, warum die Charaktere die hübsche, gelbe Farbe geerbt haben, wo sich doch logischerweise rosa als bessere Farbe angeboten hätte.

Tatsächlich hat sich Simpsons-Gründer Matt Groening dafür entschieden, der wollte, dass sich Hautfarbe und blonde Haare ähneln. Deshalb sind Homer, Marge, Bart, Lisa und alle anderen Charaktere gelb wie Zitronen! 

Außerdem war die gelbe Haut gerade zu Anfangszeiten ein effektives Mittel, um die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen. Denn welche andere Kultfamilie außer den Simpsons weißt in der Fernsehwelt eine solche Hautfarbe auf? Niemand! Eine gute Wahl also. 

 

• Sophie Kausch
Weiterlesen