Seine Freundin verbindet ihm die Augen für eine Überraschung, aber er bereut es schnell!
Seine Freundin verbindet ihm die Augen für eine Überraschung, aber er bereut es schnell!
Weiterlesen

Seine Freundin verbindet ihm die Augen für eine Überraschung, aber er bereut es schnell!

Als Vergeltung dafür, dass ihr Freund sie glauben ließ, ihr Hund sei tot, hat sich diese junge Frau einen Streich ausgedacht, den der junge Mann nicht wieder so schnell vergessen wird.

Dieses Paar spielt sich gegenseitig gern Streiche. Und wenn es der eine geschafft hat, dem anderen einen Streich zu spielen, kann er sicher sein, dass er sich auf eine fiese Rache gefasst machen kann.

Seit ihr Freund sie im Glauben gelassen hatte, dass ihr Hund tot sei, hat sich die junge Frau geschworen, ihm diesen üblen Streich heimzuzahlen. So verbindet sie ihm am Tag nach seinem Geburtstag im Badezimmer die Augen und lässt ihn in dem Glauben, dass sie noch eine verspätete Überraschung für ihn hat. Dort fordert sie ihn auf, sich nackt auf einen Stuhl zu setzen. Den Stuhl hat sie zuvor mit Wachsstreifen zum Enthaaren präpariert. Als er die Augenbinde abnehmen darf, begreift er nicht gleich, was ihm da geschieht. Doch als ihn seine Freundin kichernd auffordert, wieder aufzustehen, befürchtet er das Schlimmste. Ein paar Sekunden lang, glaubt er tatsächlich, dass sie den Stuhl mit Klebstoff präpariert hat. Doch als sie ihm erklärt, dass es sich um Wachsstreifen zum Enthaaren handelt, fühlt er sich nicht wirklich besser.

Nach langen und schmerzhaften Minuten gelingt es ihm schließlich, wieder von dem Stuhl loszukommen. Doch seinen Schmerzensschreien nach zu beurteilen, wird er ihr diesen Streich noch lange nachtragen. Seine Freundin sollte sich in Acht nehmen, denn seine Vergeltungsaktion wird es bestimmt auch in sich haben!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Mann spielt seiner Freundin einen gemeinen Streich mit dem Haartrockner

Hübsche Dame spielt den Männern am Strand einen fiesen Streich 

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen