Österreich: Beeindruckender „Tsunami“ fällt aus den Wolken
Österreich: Beeindruckender „Tsunami“ fällt aus den Wolken
Österreich: Beeindruckender „Tsunami“ fällt aus den Wolken
Weiterlesen

Österreich: Beeindruckender „Tsunami“ fällt aus den Wolken

Bergsteiger Peter Maier traute seinen Augen nicht: Er wurde Augenzeuge eines unglaublichen Wetterphänomens am Millstätter See (Österreich).

Peter Maier hat ein fast unverschämtes Glück! Er war eindeutig zur richtigen Zeit am richtigen Ort, als ein „Tsunami“ aus den Wolken über dem Millstäter See in Österreich fiel. Bei diesem Wetterphänomen handelt es sich um starken Regen, der auf seinem Weg zur Erde eine plötzliche Änderung der Windrichtung erfährt und davon mitgerissen wird. Das Phänomen ist zwar unglaublich schön, aber es birgt auch große Gefahren, insbesondere für die Luftfahrt. Diese Art von abrupten Wetteränderungen kann zu schlimmen Unfällen führen.

„Ich hatte Glück, diese Art von Bildern ist unmöglich vorauszuplanen“, erklärt der österreichische Bergsteiger. Sein Video wurde bereits über eine Million Mal in den sozialen Netzwerken angeschaut.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen