Covid-19: Diese Tätigkeit unmittelbar nach der Injektion soll die Wirkung des Impfstoffs verstärken

Eine Aktivität, wenn sie kurz nach eurer Impfdosis gegen Covid-19 gemacht wird, könnte die Immunitätwirkung verstärken.

Eine US-amerikanische Studie berichtet von den Vorteilen eines mittleren Cardio-Trainings von 45 bis 90 Minuten, das das Immunsystem nach der Impfung als Reaktion auf das Covid-19-Virus, das ab 2019 weltweit grassiert, stärken würde.

Überzeugende Ergebnisse

Die in The Independent veröffentlichte Forschungsarbeit erklärt, dass Menschen, die kurz nach der Injektion des Covid-19-Impfstoffs körperlich aktiv waren, eine höhere Immunität aufwiesen als andere. Die Ergebnisse sind ermutigend und würden auf chemisch-natürliche Weise die Wirkung der Impfung fördern.

Die von amerikanischen Forscher:innen der Universität von Iowa durchgeführte Studie belegt die Auswirkungen von Sport auf den Impfstoff, insbesondere durch Tests an Personen, die Fahrrad fahren und schnell gehen.

Tatsächlich würden die untersuchten Personen innerhalb von vier Wochen nach der Impfung einen höheren Antikörperspiegel entwickeln als andere, sitzende Personen. Die Bewegung muss aber unmittelbar nach der Injektion des Serums in den Arm durchgeführt werden.

Hoffnung auf weitere Impfstoffe

Die Forschung zeigt auch, dass es einen ganz bestimmten Zeitraum zwischen der Injektion und dem Beginn der sportlichen Aktivität gibt, um diese Antikörper zu kontrahieren. Das parallel dazu durchgeführte Experiment mit Labormäusen beweist, dass die Immunantwort besser ist, wenn diese Kombi eingehalten wird.

Die vorläufigen Ergebnisse des Labors geben in einer Pressemitteilung auch bekannt, dass diese "bessere Umgebung für Antikörper" auch bei anderen Impfstoffen gilt, also nicht nur gegen Covid-19.

Die Ergebnisse dieses zweiten Teils der Studie belegen, dass eine regelmäßige Aktivität bei bestimmten Personen die Immunantwort für Impfstoffe gegen Viren wie z. B. H1N1 fördern würde.

Covid-19: Moderna-Impfung mindestens 6 Monate wirksam Covid-19: Moderna-Impfung mindestens 6 Monate wirksam