Michael Schumacher: Ex-Kollege schwärzt Schumi mit bösen Details an
Michael Schumacher: Ex-Kollege schwärzt Schumi mit bösen Details an
Michael Schumacher: Ex-Kollege schwärzt Schumi mit bösen Details an
Weiterlesen

Michael Schumacher: Ex-Kollege schwärzt Schumi mit bösen Details an

Seit seinem schrecklichen Ski-Unfall 2013 zittern Fans auf der ganzen Welt um Michael Schumacher. Nun verrät sein ehemaliger Ferrari-Kollege Rubens Barrichello pikante Details über Michael Schumacher als Menschen.

Mit dem Sender TV Globo sprach der Brasilianer über die Zusammenarbeit mit dem einstigen siebenfachen Weltmeister. Privat sollen sich die beiden demnach gut verstanden haben, auch wenn es beruflich oftmals heiß zwischen ihnen herging. Barrichello verrät: „Er war großartig mit einem Glas Wein in der Hand, ein richtiger Partner.“ Doch der Ex-Rennfahrer klärt auch über die Kehrseite auf: „Aber auf der Strecke und in den Meetings, da gab es Momente, in denen ich nicht glauben konnte, dass er das gerade wirklich gesagt hat.“

Barrichello selbst fühlt sich sehr mit Michael verbunden, hat selbst kürzlich mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt: Dem 45-Jährigen wurde erst letzte Woche ein Tumor erfolgreich aus dem Gehirn entfernt. Kurios war allerdings die Situation, als Barrichello, noch von den Medikamenten benebelt, aus der Narkose erwachte: „Mein Arzt hat mir erzählt, dass ich von Schumacher geredet habe. Und es ist nicht das erste Mal. Da muss irgendwas in meinem Unterbewusstsein sein, irgendeine Verbindung.“

Bereits gleich nach Schumachers Ski-Unfall hätte sein Ex-Kollege den Rennfahrer gerne besucht, Schumachers Familie jedoch habe diese Bitte abgelehnt. „Ich habe es einmal versucht“, erzählt der Brasilianer: „Aber die Familie hat abgelehnt. Sie haben gesagt: Damit tust du ihm und dir selbst nichts Gutes.“ Auch wenn der Brasilianer derzeit keine Neuigkeiten über Schumis Gesundheitszustand hat, so fühlt er sich noch immer mit seinem Ex-Teamkollegen auf eine ganz besondere Art verbunden: „Er ist in irgendeiner Form immer bei mir präsent.“

Mehr News zu Michael Schumacher:

Michael Schumacher: Familie schickt den Fans ein Zeichen der Hoffnung

Ex-Ferrari-Chef Jean Todt spricht über den Zustand von Michael Schumacher preis

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen