So krass hat sich die schönste Wetterfee der Welt verändert

So krass hat sich die schönste Wetterfee der Welt verändert

Yanet Garcia ist, oder besser war, die schönste Wetter-Moderatorin der Welt. Ihr Körper hat eine starke Veränderung durchgemacht...

Yanet Garcia ist nur für wenige Minuten in der mexikanischen Nachrichtensendung Hoy zu sehen, aber sie ist zweifellos die Moderatorin, über die am meisten gesprochen wird. Sie wird auch „das Wettermädchen“ genannt und jedes Mal, wenn sie das Klima im TV betrachtet, wird den Männern vor dem Fernseher ganz schön heiß

Yanet Garcias Auftreten wird von Anfang an stark kritisiert, aber heute ist Hoy eine der erfolgreichsten Sendungen, wenn es um die Wettervorhersage geht. Ihren Publikumserfolg verdankt sie vor allem den Outfits, in denen diese Schönheit das Wetter präsentiert. Sie trägt immer sehr enge und kurze Kleider, die nichts der Fantasie überlassen.

Starke Veränderung ihres Körpers 

Die Moderatorin hat inzwischen den Sport für sich entdeckt und ihren Körper perfektioniert. Yanet nutzt die sozialen Medien, um ihre Fans zu ermutigen, ebenfalls in die Welt des Sports einzusteigen. Denn sie sagt, wenn sie es kann, kannst es jede und jeder.  

"Vor 7 Jahren... Anstrengung, Hingabe und Disziplin! Jede Leistung beginnt mit der Entscheidung, anzufangen.... Von nichts kommt nichts, WENN ICH KANN, KANNST DU ES AUCH #Fitnessgirl #Fitness #youcandoit #naturalbody“, schreibt sie unter eines ihrer „Vorher-Nachher“-Bilder.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen - selbst die Fitness-Ergebnisse ihres Freundes teilt sie in den sozialen Medien.  

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen