Rich Piana: Wir wissen jetzt mehr über die Todesursachen

Wir wissen nun mehr über die Todesumstände von Rich Piana. Der berühmte Bodybuilder war bei sich zu Hause zusammengebrochen, als seine Verlobte ihm die Haare schnitt. Nach zwei Wochen im Koma ist er am 26. August gestorben.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Die Autopsie verrät uns nun ein wenig mehr darüber, was sich ereignet hat. Sein Herz war anscheinend in sehr schlechtem Zustand, und sowohl sein Herz als auch seine Leber waren doppelt so groß wie im Durchschnitt.

Was noch verstörender ist: Rich Piana hat „Pre-Workout“-Pulver geschnupft. Es handelt sich dabei um Con-Cret, ein Aufputschmittel, das sehr viel Koffein enthalten soll. Die genauen Ursachen seines Todes sind jedoch nicht bekannt.

Aber Rich Piana hatte nie ein Geheimnis aus seinem Konsum von Steroiden, Wachstumshormonen und anderen Produkten dieser Art gemacht. Er hat übrigens immer vom Gebrauch solcher Mittel für Nicht-Bodybuilder abgeraten und gesagt, der Preis sei dafür zu hoch.

Hartes Schultertraining von Rich Piana Hartes Schultertraining von Rich Piana