Mike Tyson klaut bei den US-Open ein Eis

Mike Tyson ist mit seinen 50 Jahren immer noch furchteinflößend. Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht hat sein legendäres Charisma nicht verloren und nutzt es oft aus. So wie hier bei den US-Open. Er verbrachte, wie viele Berühmtheiten, den Nachmittag im Kreise seiner Familie. Als der mythische Boxer Hunger bekam, hielt er vor einem Eisstand und fühlte sich wie zu Hause. Mike Tyson bediente sich am Eisfach und ging ohne zu bezahlen! Kein Angestellter traute sich, ihm etwas zu sagen, der ehemalige Boxer ist nun einmal imposant. Sein Pressesprecher verteidigte ihn: „Es war ein Missverständnis. Mike nahm das Eis und wollte gerade bezahlen, aber seine Familie zerstreute sich in alle Himmelsrichtungen.“ Das Eis scheint seitdem bezahlt worden zu sein...

Sie klaut einen Fernseher mit einer einzigartigen Technik Sie klaut einen Fernseher mit einer einzigartigen Technik