Fitnesstrainer wird übergewichtig und das aus einem ganz bestimmten Grund
© Drew Manning (fit2fat2fit) @ Instagram

Fitnesstrainer wird übergewichtig und das aus einem ganz bestimmten Grund

Um seine Kunden besser zu verstehen und ihnen zu zeigen, dass man schnell abnehmen kann, wurde ein amerikanischer Sporttrainer fettleibig, bevor er sein ursprüngliches Gewicht wieder zurückerlangte.

Der amerikanische Fitnesstrainer Drew Manning hat eine besondere Idee, auf die er schließlich seine Marke "Fit2Fat2Fit" aufbaut: In seinem fitten Zustand entscheidet er sich dafür, seinen gesunden Lebensstil aufzugeben und sich für eine bestimmte Zeit ganz dem Fast Food hinzugeben. Sein Ziel: Dick zu werden, um seine übergewichtigen Kunden besser zu verstehen.

Eine starke Geste für besseres Verständnis

Innerhalb von 23 Wochen gelingt es dem Sporttrainer, von 87 auf 120 Kilo zuzunehmen. Er setzt sich zum Ziel, so viel Speck wie möglich innerhalb kürzester Zeit anzusetzen.

Der amerikanische Trainer Drew Manning hat tatsächlich diese verrückte Wette abgeschlossen, in dieser Zeit alle Sportarten aufzugeben und nur Junk Food zu essen. Auch wenn man vielleicht im ersten Moment denken mag, dass dies eine seltsame Idee ist, die alles andere als gesund ist, hat sich Drew Manning dabei etwas ganz Besonderes überlegt.

Denn er will sich durch die starke Gewichtszunahme besser in seine Kunden versetzen können, die mit Übergewicht zu kämpfen haben. Die Herausforderung, der er sich stellt, hat also einen bestimmten Zweck. Um übergewichtigen Personen helfen zu können, muss er erst einmal verstehen, wie es ihnen im Alltag ergeht.

NBC / Kontributor / Getty ImagesEr ist sogar Gast in der Tonight Show mit Jay Leno und teilt seine Erfahrungen.

Erfahrung dient beiden Seiten

Nicht nur erlaubt es ihm, sich in die Lage von übergewichtigen Personen zu versetzen, die mit ihm trainieren und seine Hilfe suchen, sondern auch ihre Probleme besser zu verstehen. Mit dieser Challenge beweist er umgekehrt auch seinen Kunden, dass man Fettleibigkeit in nur sechs Monaten überwinden kann.

Eine Erfahrung, die die Moral der Kunden gestärkt haben muss, und ihnen echte Hoffnung gibt auf ihre Chancen, doch noch an Gewicht zu verlieren. Schließlich motiviert eine gemeinsame Abnehmreise auf unterschiedlichste Weise, wie ein Pärchen beweist. In seinem kurzen Video zeigt er in einem Schnellablauf, wie sich sein Körper verändert hat. Höchst beeindruckend!

Mittlerweile ist er in den sozialen Netzwerken bekannt, hat einen YouTube-Kanal mit dem Namen "Fit2Fat2Fit" und zeigt regelmäßig Übungen, Tipps und Tricks. Dort lässt sich auch seine ganze Verwandlungsreise mitverfolgen.

Auch interessant
Deshalb solltet ihr es lassen, neben eurem Handy einzuschlafen
Maximilian Vogel
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen