Georges St-Pierre sieht vor seinem Kampf gegen Michael Bisping etwas zu kräftig aus
Georges St-Pierre sieht vor seinem Kampf gegen Michael Bisping etwas zu kräftig aus
Georges St-Pierre sieht vor seinem Kampf gegen Michael Bisping etwas zu kräftig aus
Weiterlesen

Georges St-Pierre sieht vor seinem Kampf gegen Michael Bisping etwas zu kräftig aus

George Saint-Pierre wird bei der UFC 217 gegen Michael Bisping antreten. Doch für sein Comeback gegen Bisping musste der Kanadier in eine höhere Gewichtsklasse wechseln, nämlich ins Mittelgewicht.

Viele Fans fürchten diese Änderung, doch die ersten Bilder werden sie beruhigen. In einem Promo-Video für den Kampf sehen wir, wie riesig GSP geworden ist. Er ist schon fast zu kräftig…

Er scheint wenig beweglich und ziemlich schwer! Wird seine Ausdauer ausreichen? Sicher ist es nicht.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen