Jon Jones kann seine Tränen bei der Pressekonferenz nicht zurückhalten
Jon Jones kann seine Tränen bei der Pressekonferenz nicht zurückhalten
Jon Jones kann seine Tränen bei der Pressekonferenz nicht zurückhalten
Weiterlesen

Jon Jones kann seine Tränen bei der Pressekonferenz nicht zurückhalten

Der Rückkampf zwischen Jon Jones und Daniel Cormier wird nicht stattfinden… Jon Jones wurde nämlich vor seinem Kampf gegen Ovince Saint Preux positiv auf Drogen getestet und wurde von der Teilnehmerliste der UFC 200 gestrichen. Außerdem wurde er für 2 Jahre aus der Organisation verbannt. Um ihn zu ersetzen hat Dana White angekündigt, dass die Legende Silva gegen Daniel Cormier kämpfen wird. Bei dieser Pressekonferenz konnte Jones seine Tränen nicht zurückhalten und entschuldigte sich aufrichtig bei seinem besten Feind.

Von Maximilian Kunze
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen