Mit dieser Ernährung hält sich Jean-Claude Van Damme auch mit 58 noch fit!

Mit dieser Ernährung hält sich Jean-Claude Van Damme auch mit 58 noch fit!

In einem Interview mit GQ hat der belgische Schauspieler das Geheimnis seiner Ernährung enthüllt, die es ihm ermöglicht, auch mit 58 noch topfit zu bleiben.

„Ich liebe Wasser. In 20 oder 30 Jahren wird es keins mehr geben." Dieses berühmte Zitat von Jean-Claude Van Damme hatte uns damals noch alle zum Lachen gebracht. Wenn es kein Wasser mehr auf der Erde gibt, dann fragen wir uns, was der belgische Schauspieler wohl trinkt. Vor allem, weil Jean-Claude mit seinen 58 Jahren immer noch top in Form ist. In einem Interview mit GQ hat er das Geheimnis um seine Ernährung gelüftet.

Ernährungstips vom Profi  

„Ich denke, ihr solltet alles essen, was dazu führt, dass ihr euch wohlfühlt. Vielleicht nicht unbedingt die ganze Zeit fettigen Käse, Kuchen und Schokolade. Euer Körper weiß das. Nach so vielen Jahren weiß mein Körper, was er braucht. Ob ihr es nun glaubt oder nicht - ich kann es spüren."

Was ihm ein gutes Gefühl gibt, ist Gemüse. Er isst jede Menge davon, aber Achtung, man muss unbedingt die Schalen entfernen. „Man muss Tomaten schälen. Auch Äpfel - man kann sie nicht einfach nur abwaschen. Aus unserer Perspektive ist sie nur sehr dünn, aber bei der Schale von Tomaten handelt es sich um eine Schutzwand", erklärte er gegenüber GQ.

Beeren, Omega 3-Fettsäuren und wenig Fleisch

Auch interessant
Bruce Lee und Jean-Claude Van Damme haben eine überraschende Gemeinsamkeit

Wenn er jemandem einen Ratschlag geben sollte, der nicht weiß, was er morgens essen soll, würde er ihm empfehlen, Beeren zu essen: „Blaubeeren, Erdbeeren, alle Arten von Beeren mit Antioxydanten und entzündungshemmenden Stoffen." Was die anderen Mahlzeiten angeht, so meidet Van Damme Fleisch und Eiweiß. Er zieht Omega 3-Fettsäuren vor, auch wenn er nicht allzu gern Fisch isst. „Ihr braucht keinen Fisch - ihr könnt euch durch Pflanzen- oder Fischöl mit Omega 3 versorgen", erklärt der Schauspieler.

Ein weiterer Ratschlag, um seine Linie zu halten: Mehr als drei Mal am Tag essen. Laut Van Damme soll das Essen von drei oder weniger Mahlzeiten pro Tag das Ansetzen von Fett begünstigen, denn unser Körper muss so auf das nächste Essen warten, bevor er wieder satt wird. Er isst sechs bis sieben Mal pro Tag, in kleinen Mengen und ausschließlich hochwertige Produkte. Und natürlich trinkt er Wasser

• Elisabeth Marx
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen