Nur 40 Menschen weltweit haben eine Blutgruppe, die "tausende Leben" retten kann
Nur 40 Menschen weltweit haben eine Blutgruppe, die "tausende Leben" retten kann
Weiterlesen

Nur 40 Menschen weltweit haben eine Blutgruppe, die "tausende Leben" retten kann

Es gibt eine wirklich seltene Blutgruppe, die weltweit nur vierzig Menschen gemeinsam haben. Sie macht es allerdings möglich, viele Leben zu retten. Wir verraten euch mehr.

Es gibt acht verschiedene Blutgruppen, die in die Buchstaben A, B, AB und die Zahl 0 eingeteilt werden. Es gibt noch eine weitere Blutgruppe, die allerdings sehr viel weniger bekannt ist, da sie extrem selten vorkommt. Nur 40 Menschen haben diese Blutgruppe, weshalb sie auch goldenes Blut genannt wird.

Eine ungewöhnliche Farbe

Die Blutgruppe zeichnet sich durch ihre besondere Farbe aus, welche im Vergleich zu ganz normalem roten Blut eher ungewöhnlich ist, denn es ist goldfarben. Die Farbe ist auf das Fehlen des häufigsten Antigens zurückzuführen.

Bei Antigenen handelt es sich um Substanzen, die rote Blutkörperchen enthalten. Sie werden in die Buchstaben A, B, AB und die Zahl 0 eingeteilt. Es gibt auch Rh-Antigene, die positiv oder negativ sein können. Die Besonderheit von goldenem Blut ist, dass es keine Rh-Antigene enthält, daher auch sein wissenschaftlicher Name Rh null blood.

Ein universelles Blut

Um den Faktor Rhesus null zu haben, müssen beide Elternteile diese Blutgruppe haben. Weltweit gibt es nur 40 Personen, die dies betrifft; diese können alle Menschen, die auf eine Blutspende angewiesen sind, retten. Es handelt sich um wirklich wertvolles Blut.

Menschen mit der Blutgruppe Rhesus null können allerdings nur Blut von jemandem mit derselben Blutgruppe erhalten. Solltet ihr zu diesen Menschen gehören, möchten wir euch dazu ermutigen, euer Blut spenden zu gehen, sodass so viele Menschen wie möglich gerettet werden können.

Von Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen