Sportler sollten diese Einmachgläser immer zu Hause haben, denn ihr Inhalt wirkt besser als Magnesium
Sportler sollten diese Einmachgläser immer zu Hause haben, denn ihr Inhalt wirkt besser als Magnesium
Sportler sollten diese Einmachgläser immer zu Hause haben, denn ihr Inhalt wirkt besser als Magnesium
Weiterlesen

Sportler sollten diese Einmachgläser immer zu Hause haben, denn ihr Inhalt wirkt besser als Magnesium

Du leidest auch immer an Muskelkrämpfen und nichts hilft wirklich? Dann solltest du dir das nächste Mal am Küchentisch überlegen, einen Schluck aus dem Einmachglas zu trinken.

Viele nehmen Magnesium zu sich, wenn sie an Muskelkrämpfen leiden. Doch gibt es eine günstigere und auch effektivere Methode, Krämpfen vorzubeugen, wie Forscher einer US-amerikanischen Studie nun herausgefunden haben wollen.

Einmachglas mit besonderer Kraft

Die meisten von uns haben wahrscheinlich noch nie darüber nachgedacht, ob sie das Essiggurkenwasser aus dem Einmachglas nicht besser aufbewahren sollten. Sobald die Essiggurken verzehrt sind, wird das Wasser im Glas achtlos weggeschüttet. Doch das könnte sich jetzt ändern.

Doch Forscher entdecken, dass in dieser unscheinbaren Flüssigkeit viel Kraft steckt. Denn dieses Wasser soll sogar besser als Magnesium wirken! Es soll insbesondere gegen Krämpfe helfen, eine Eigenschaft, die ansonsten Magnesium zugeschrieben wird. Sein krampflösender Effekt ist belegt, aber woher er stammt, ist bisher noch unklar.

Ein Schluck davon während des Workouts oder eines Krampfes und es wirkt wahre Wunder! Thomas Barwick@Getty Images

Im Moment des Krampfes trinken

Einer US-amerikanischen Studie zufolge könnte die Krampfdauer mit Gurkenwasser fast um die Hälfe verkürzt werden. Experten raten laut Pharmazeutischer Zeitung, die Flüssigkeit im Moment des Krampfes zu sich zu nehmen: "Die Zeit ist viel zu kurz, als dass das Gurkenwasser den Magen passieren und vom Körper aufgenommen werden könnte."

Daher nehmen die Autoren der Studie an, dass es vielleicht der saure Geschmack des Essiggurkenwassers ist, der die Nervenzellen im Rachen stimulieren und somit krampflösend wirken kann. Eine andere Möglichkeit, lästige Krämpfe zu beseitigen, könnt ihr auch dieses Hausmittel ausprobieren!

Zudem wirkt das Wasser aus dem Essiggurkenglas wie ein Fitness-Booster und verbessert den Elektrolyt-Haushalt, vor allem wenn er nach einer durchzechten Nacht völlig im Keller ist. Verantwortlich dafür ist das darin enthaltene Natrium und Kalium, die einen wieder fit fühlen lassen. Auch wenn zu viel geschwitzt wird im Fitnessstudie kann Gurkenwasser den Nährstoff- und Wasserbedarf abdecken, wie die Bunte erklärt.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen