Miethaus als Messie-Bude zurückgelassen: BVB-Star verklagt

Miethaus als Messie-Bude zurückgelassen: BVB-Star verklagt

Offenbar kann es auch Fußballer treffen: Das Messie-Syndrom. Jetzt wird das angemietete Haus eines Fußball-Profis zum Gegenstand eines Gerichtsstreits - der Vermieter ist fassungslos über den Zustand seiner vier Wände!

Das Messie-Syndrom ist weiter verbreitet, als man denkt - sogar Profi-Fußballer sind davon betroffen, wie es scheint. Jetzt hat ein ehemaliger Vermieter Klage eingereicht. 

BVB-Star hinterlässt Haus in Messie-Zustand  

15 Monate nach seinem Abschied aus Dortmund hat Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé richtig Ärger am Hals, wie die Bild berichtet. Der 21-Jährige Spieler soll sein angemietetes Einfamilienhaus in Dortmund mit „erheblichen Mängeln“ hinterlassen haben - im Klartext: In Messie-ähnlichen Zuständen! Laut Bild soll der französische Weltmeister von dem Hausbesitzer auf 20.725,76 Euro Schadensersatz (plus Zinsen) verklagt worden sein. In der Klageschrift des Amtsgerichts Dortmund, das der Bild-Zeitung vorliegen soll, spricht der Vermieter von „erbarmungswürdigen Zuständen im Mietobjekt.“

Auch interessant
Franz Beckenbauer: Trauriger Abschied

Messie-Zustände nach Hals-über-Kopf-Flucht 

So soll Dembélé nach seiner Flucht nach Barcelona seine Bleibe völlig heruntergekommen hinterlassen haben: Klamotten auf dem Boden verteilt, der Kleiderschrank noch gefüllt, der Schrank mit unzähligen Plastiktüten vollgestopft, volle Mülleimer und angetrocknete Flecken auf dem Boden sind nur ein paar der Eindrücke, die der fassungslose Vermieter fotografisch festgehalten hat. Eine Übergabe des Hauses fand nie statt, außerdem soll der Vertrag nie fristgerecht gekündigt worden sein. Ein weiteres Problem: Da dem Gericht die neue, spanische Adresse Dembélés nicht bekannt ist, konnte ihm die Klage bisher noch nicht einmal zugestellt werden...

Damit ist Dembélé nicht der einzige Fußball-Star, der momentan gerichtlich verfolgt wird. Auch Ronaldinho hat großen Ärger am Hals... 

• Simon Nowak
Weiterlesen