Ex-Bayern-Star Thomas Helmer: Noteinlieferung nach tragischem Unfall

Ex-Bayern-Star Thomas Helmer: Noteinlieferung nach tragischem Unfall

Thomas Helmer will ein idyllisches Pfingstwochenende mit seiner Familie verbringen. Doch ein gemeinsamer Ausflug findet ein abruptes Ende und der Ex-Fußballer muss in die Klinik eingeliefert werden. Wie schlecht steht es um ihn? 

TV-Moderator Thomas Helmer will das Pfingstwochenende idyllisch mit seiner Familie in Hamburg verbringen - doch dann kommt alles anders und der 54-Jährige muss nach einem tragischen Unfall ins Krankenhaus noteingeliefert werden, wie die Bild berichtet.

Thomas Helmer in Krankenhaus  

Das Pfingstwochenende verbringt der Ex-Bayern-Kicker Thomas Helmer mit seiner Familie in Hamburg, will die Sonne bei einer gemütlichen Tretbootfahrt auf der Alster genießen. Doch dann passiert ein Unfall und der 54-Jährige meldet sich aus dem Krankenhaus zu Wort.

Augenzwinkernd schreibt er unter einem Bild von sich aus dem Krankenhausbett auf Instagram: "Ja, da habe ich tatsächlich schon mehr gelacht. Meine aktive Zeit fast ohne größere Verletzungen überlebt und nun gegen ein Tretboot auf der Alster verloren".  

Muskelbündelriss im rechten Bein 

Auch interessant
So beeindruckend haben sich die Körper dieser Fußballer verändert

Der TV-Moderator will gerade auf Höhe von Isekai vom Wasser, als das Boot weg vom Ufer treibt. Thomas springt zurück an Bord, verletzt sich dabei allerdings auf schmerzhafte Art und Weise. Nach der OP stehen dem 54-Jährigen nun sechs Wochen Krücken bevor.

Doch seine Fans können beruhigt sein, wie seine Frau Yasmina Filali erklärt: "Es geht ihm schon etwas besser. Er erholt sich jetzt im Krankenhaus." Das ist ja noch einmal alles gut gegangen... 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen