Diese bekannten Fußballspieler mögen eigentlich keinen Fußball!

  • "Ich habe immer sehr gern gespielt, aber die ganze Polemik über den Fußball gefällt mir überhaupt nicht", Gabriel Batistuta
  • "Ich spiele sehr gern, aber beim Fußball zuzusehen kotzt mich an. Dass die Kerle in der Umkleide von nichts anderem reden, bringt mich zum Verzweifeln", Rodéric Filippi
  • "Es gibt viele Dinge, die mir nicht gefallen. Die Menschen darum herum, die Falschheit,... Selbst wenn man viel Geld verdient - wenn man nicht mehr mit dem Herzen dabei ist... Man hat mir gesagt, es sei ein Haifischbecken. Das stimmt", Kevin Anin
  • "Das ist mein Job - er muss mir nicht gefallen. Es langweilt mich, anderen beim Spielen zuzusehen. Ich bin kein echter Fußballfan.", Vincent Enyeama
  • "Man sagt oft, dass es gut ist, von seiner Leidenschaft zu leben, aber für mich ist das keine Leidenschaft mehr", Gérald Cid, mit 27 in den Ruhestand gegangen

Fußballer sind Angestellte wie alle anderen (oder zumindest fast): Manche mögen ihren Job einfach nicht.

Ihr seid Elektriker und mögt euren Job nicht? Ihr arbeitet in einer Fabrik und mögt euren Job nicht? Ihr seid Journalist und mögt euren Job nicht? Dann könnt ihr euch sicher sein, dass ihr damit nicht allein seid. Manche professionellen Fußballer sind in der gleichen Lage wie ihr (außer, dass sie ein deutlich höheres Gehalt haben).

Keine Lust auf Fußball 

Es kommt vor, dass manche Spieler keine Lust auf ihren Sport haben und nicht mehr als Fußballer arbeiten möchten. Manche gehen sogar verfrüht in Rente, weil sie es nicht mehr ertragen, im Fußball-Business gegen Bälle zu treten.

Diese zehn professionellen Fußballer oder ehemaligen Fußballer mögen ihren Sport nicht beziehungsweise nicht mehr. Das haben sie in überraschenden Erklärungen zugegeben, in denen sie über ihre Unzufriedenheit sprechen. Und sie haben fast alle unterschiedliche Gründe dafür.

• Maximilian Vogel
So lange dribbeln Fußballer für ihre Luxusautos

So lange dribbeln Fußballer für ihre Luxusautos


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen