Sie schickt ein intimes Foto an die falsche Nummer und erhält eine unerwartete Antwort

Sie schickt ein intimes Foto an die falsche Nummer und erhält eine unerwartete Antwort

Jeder von uns hat schon einmal eine SMS an die falsche Nummer gesendet. So ergeht es auch dieser Frau. Doch schickt sie keine einfache Textnachricht, sondern sogar ein Foto von sich an die falsche Person. Die Antwort, die sie erhält, überrascht sie total.

Schon mal ein peinliches Foto verschickt, wie dieser junge Mann der seiner Mutter ein Foto seiner Freundin schickt und dabei ein pikantes Detail übersieht? Oder eher wie diese junge Frau, der ebenso ein peinlicher Fehler unterläuft?

Fehler beim Versenden der Kleideranprobe-Fotos

Bei der Anprobe macht eine Frau ein Foto von sich in einem neuen Kleid. Doch dann schickt sie das Bild an die falsche Nummer. Und der Empfänger, der die Frau überhaupt nicht kennt, antwortet.

Ich glaube, diese Nachricht gilt jemand anderem. Meine Frau ist nicht zuhause, also kann ich sie nicht nach ihrer Meinung fragen. Doch meine Kinder und ich finden Sie umwerfend. Sie sollten sie das Kleid kaufen!

Das Foto erreicht einen Mann und Vater von sechs Kindern. Er reagiert mit dieser netten Nachricht und schickt zudem ein zustimmendes Foto. Dieses könnt ihr in unserem Video entdecken.

Twitter-User sind begeistert

Die Frau findet die Antwort und Reaktion so genial, dass sie beschließt, diese Geschichte auf Twitter zu posten. Und sie hat völlig Recht damit, denn ihr Tweet stößt auf eine Welle von positiven Reaktionen.

Die Antwort des Mannes erntet auf Twitter über 700.000 Likes. Doch es geht noch weiter: Der Familienvater gibt sich auf Twitter zu erkennen und teilt die Folge der Geschichte.

Der Mann gibt sich auf Twitter zu erkennen

Er erklärt, dass seine Frau das Kleid ebenso mochte wie das abwesende Kind, das sich gerade im Krankenhaus befände, weil es an Leukämie erkrankt sei.

Auch interessant
Die Bodybuilder schmuggeln sich ins Foto: Die Reaktion der Mädels ist genial

Die Magie des Internets nahm dann ihren Lauf: Die berührten User haben gesammelt, um Geld für den kleinen Kaizler zu spenden. Insgesamt kamen bei der spontanen Spendenaktion über 16.000 Dollar zusammen.

Eine schöne Geschichte vom Anfang bis zum Ende, die zeigt, dass Worte immer Folgen haben können - und im Fall dieses Mannes hätten sie schöner nicht sein können.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen