Kurz nach dem Start in Honolulu: Boeing mit 212 Passagieren fängt Feuer (Video)
Kurz nach dem Start in Honolulu: Boeing mit 212 Passagieren fängt Feuer (Video)
Weiterlesen

Kurz nach dem Start in Honolulu: Boeing mit 212 Passagieren fängt Feuer (Video)

Die Passagiere dieses Fliegers von Honolulu werden ihren Flug so schnell nicht vergessen. Ein technisches Problem löste ein Feuer auf einer Seite der Maschine aus. Das Ereignis wurde auf zahlreichen Videos festgehalten.

Achtung, wenn ihr Flugangst habt, ist diese Geschichte nichts für euch! Aber seid beruhigt, es geht nicht um einen Absturz. Dieses Mal ist die Maschine der Fluglinie Atlas Air mit dem Schrecken davongekommen.

Start und Notlandung in Honolulu

Die Boeing 767 startete letzten Samstag von Honolulu. Wenige Minuten nach dem Start fing das Flugzeug aufgrund eines technischen Problems Feuer. Der Pilot musste zu seinem Startflughafen zurückkehren und eine Notlandung vollziehen. Zahlreiche Augenzeugen veröffentlichten Videos des Vorfalls in den sozialen Netzwerken.

Einige Videos zeigen das Flugzeug vom Boden aus. Man kann darauf das glühende Flugzeug sehen, wie es den Himmel überquert. Zur Besorgnis der Passanten:

Ein brennendes Flugzeug über dem Flughafen Daniel K. Inouye in Honolulu. Wir hörten eine Explosion, und es fing an, Flammen zu speien, die vom Motor zu kommen schienen. Wir konnten die Fluglinie nicht erkennen, aber es war definitiv ein Zivilflugzeug, erklärt ein Augenzeuge auf Twitter.

Ein anderes beeindruckendes Video kommt von einem Passagier der Boeing 767 selbst. Die Bilder zeigen das Innere des Flugzeugs in völlige Dunkelheit gehüllt, mit plötzlichen aufleuchtenden Lichtblitzen.

Es befanden sich ungefähr 212 Passagiere an Bord. Es scheint, als wäre der Vorfall von einem Problem mit dem Motor ausgelöst worden. Debbie Coffey, Vize‑Präsidentin und Leiterin der Kommunikationsabteilung der Fluggesellschaft versichert, dass eine Untersuchung eingeleitet wird:

Bei Atlas steht die Sicherheit immer an erster Stelle, und wir werden eine gründliche Inspektion durchführen, um die Ursache zu ermitteln.
Von Fred Eilig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen