Brust operiert: Hatte Emily Ratajkowski eine Schönheits-OP?
Brust operiert: Hatte Emily Ratajkowski eine Schönheits-OP?
Brust operiert: Hatte Emily Ratajkowski eine Schönheits-OP?
Weiterlesen

Brust operiert: Hatte Emily Ratajkowski eine Schönheits-OP?

Bereits in der Vergangenheit brodelte die Gerüchteküche, dass Emily Ratajkowski eine Brustvergrößerung beim Beauty Doc vornehmen ließ. Um allen Gerüchten endgültig den Garaus zu machen, postete die Schöne ein Foto von sich als 14-Jährige auf Twitter. Doch trotz allem reißen die Vermutungen darüber nicht ab, dass ihre Oberweite nicht von Gott allein gegeben ist... Hatte Emily Ratajkowski eine Brust-OP oder ist ihr Holz tatsächlich echt?

Wenn es um die Brüste so mancher Promi-Damen geht, sind sich viele sicher: Da ist auf jeden Fall nachgeholfen worden.

Das Urteil

Für ein kompetenteres Urteil muss natürlich ein Experte her. In diesem Fall hat sich Dr. Michael Schmidt-Kulbe, Arzt für Ästhetische Medizin in Berlin, für die Bild-Zeitung bereit erklärt, einen genaueren Blick zu riskieren. Und bei Model Emily Ratajkowski ist sich der Experte sicher: Hier wurde nachgeholfen!

Die Begründung

Laut Dr. Schmidt-Kulbe seien die Brüste des Models schlicht zu makellos: „Diese Brüste sind gut gemacht – sitzen nicht so hoch, aber sie sind exakt gleich groß, sehen allerdings einfach zu perfekt aus.“ Ein weiteres Zeichen sei allerdings laut dem Experten, dass der Körperbau der 26-Jährigen generell viel zu schmal für eine so große Brust sei: „Alle wollen sie ,Size Zero‘ und haben dann einen Riesenbusen, das passt nicht zusammen.“ Wie kommt so ein echt wirkendes Ergebnis zustande? Der Experte erklärt: „In ihrem Fall wurden die Implantate möglicherweise unter dem Brustmuskel eingesetzt, dadurch wirkt der Busen natürlicher, die Brüste stehen nicht so ab.“

Das Fazit

Auch wenn Emily Ratajkowski vehement abstreitet, dass ihr Brüste fake sind - das Expertenauge erkennt durchaus Details, die unsereins gar nicht auffallen würden. Auch das Foto, das das Model auf Twitter gepostet hat, um zu beweisen, dass sie mit 14 Jahren bereits eine große Oberweite hatte, lässt sich anzweifeln - schließlich wäre die 26-Jährige nicht der erste Star, der seine Bilder vor dem Hochladen auf die sozialen Medien einigen Schönheitskorrekturen unterzieht...

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen