Zu schwere Brüste: Arzt legt bei Katzenberger Hand an

Zu schwere Brüste: Arzt legt bei Katzenberger Hand an

Ja ja, als Frau viel Holz vor der Hütte zu haben, bringt eben nicht nur Vorteile mit sich. Das kennt auch Daniela Katzenberger, die sich wegen ihrer #bigboobproblems, wie sie titelt, sogar zum Arzt begeben muss. Doch mit dem Video, in dem die stöhnende Katze in den Händen des Arztes zu sehen ist, kommen ihre Follower überhaupt nicht klar.

Daniela Katzenberger lässt ihre Fans gerne hautnah an ihrem Leben teilhaben - und hält sie stets über Instagram auf dem Laufenden. Doch nicht immer kommt dabei auch etwas Gutes heraus. Bei einem kürzlich geposteten Baby-Bild musste sie beispielsweise schon viele böse Kommentare einstecken, ebenso für das Geburtstagsgeschenk für ihre Tochter - und auch jetzt erntet die Katze dank eines Videos wieder einen heftigen Shitstorm. 

Katze postet Video von Besuch bei Chiropraktiker  

Auch interessant
Dieses Dokument kann die Karriere von Daniela Katzenberger zerstören

In einem Video auf Instagram ist die Kult-Blondine bei der Behandlung bei einem Chiropraktiker. Was dort allerdings zu sehen (und zu hören) ist, bringt so manche ihrer Follower mächtig auf die Palme. Das Einränken der Halswirbel wird heftig diskutiert. Zu dem Video, in dem die 32-Jährige ihren Nacken behandeln lässt, schreibt sie: „Dieses Gefühl, wenn du denkst, dass dir jemand den Schädel abreißt. Schonmal gemacht? #bigboobproblems“. So eine Einladung zum Kommentieren lassen ihre Follower natürlich nicht aus und legen ordentlich drauf los.

Katzenberger erntet Shitstorm für Video auf Instagram 

Während manche Verständnis zeigen (lavendella59: „Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen gemacht... und deshalb würde ich es auch immer empfehlen!“, ckati77: „Oh ja ..und es knackt immer so schön, aber tut sehr gut“, _meinlottaleben_8: „Das tut soooooooo gut. Immer eine Wohltat“), lassen sich andere zu einem wahren Shitstorm hinreißen (jenangi84: „Sieht ja aus als würde er dir das Genick brechen“, reknuj_elocin: „BandscheibenVorfall vorprogrammiert“, theresalila: „Ich habe mich vor einigen Jahren auch mal einrenken lassen, als ich noch nicht wusste, wie gefährlich der Scheiß ist... macht das einfach niemals !!! Ich weiß auch gar nicht warum das noch erlaubt ist“). 

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen