Daniela Katzenberger: Wegen dieser Überfunktion ihres Körpers lässt sich jetzt Gift spritzen
Daniela Katzenberger: Wegen dieser Überfunktion ihres Körpers lässt sich jetzt Gift spritzen
Daniela Katzenberger: Wegen dieser Überfunktion ihres Körpers lässt sich jetzt Gift spritzen
Weiterlesen

Daniela Katzenberger: Wegen dieser Überfunktion ihres Körpers lässt sich jetzt Gift spritzen

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Daniela Katzenberger macht keinen Hehl daraus, wenn es heißt, ihre Fans auf den neusten Stand zu bringen - da sind auch Beauty-Besuche beim Hautarzt keine Seltenheit. Doch dass die Blondine von diesem Problem geplagt wird, ist doch überraschend - vor allem ihre Reaktion darauf...

Die Fans lieben Daniela Katzenberger für ihre Offenheit - Vieles scheint die Kult-Blondine aus ihrem Privatleben mit ihnen zu teilen. Ob es sich um einen Besuch beim Chiropraktiker aufgrund ihrer schweren Brüste handelt oder ob sie Stellung zu früheren Nacktfotos bezieht: Die Katze ist stets ehrlich. So auch dieses Mal, als sie ihren Beauty-Besuch beim Hautarzt dokumentiert, wie promiflash.de berichtet.

Beauty-Treatments beim Hautarzt

In ihrer Instagram-Story nimmt Daniela ihre Fans mit zum Besuch beim Hautarzt, lässt zunächst ihre Pigmentflecken im Gesicht und Dekolleté behandeln. Den neugierigen Fans erklärt sie: "Seit ich mit Sophia schwanger war, neige ich extrem dazu, so braune Flecken zu kriegen. Da sehe ich ganz schnell aus wie ein Dalmatiner." Dann geht es der Kaiserschnittnarbe und den Achseln an den Kragen. Ihrer eigenen Aussage zufolge neige die Katze dazu, "wie ein Büffel" zu schwitzen. Das Botox hemme die Schweißproduktion und damit seien lästige Schweißflecken Geschichte.

Kaiserschnittnarbe macht Probleme

Schon länger hat Daniela mit ihrer Kaiserschnittnarbe zu schaffen, da diese nicht so verheilt, wie sich die 32-Jährige das wünschen würde: "Leider ist sie nach knapp 2,5 Jahren immer noch sehr rot und an manchen Stellen nicht gut zusammengewachsen. Es stört mich schon sehr, obwohl es nur Lucas und ich sehen." Da versucht die Kult-Blondine natürlich mit anderen Mitteln dem Verschönern der Narbe beizukommen. Ihre Fans freuen sich jedenfalls über so viel Offenheit - und feiern die Katze dafür, dass sie so "menschlich" ist.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen