Nach UFC-Rücktritt von Conor McGregor: Dana White reagiert sofort

Nach UFC-Rücktritt von Conor McGregor: Dana White reagiert sofort

Conor McGregor hat mit seiner Rücktrittsankündigung alle überrascht. Der UFC-Präsident Dana White zögert nicht lange mit seiner Reaktion.

Bei Conor McGregor weiß man nie. Der Ire ist in den sozialen Medien sehr aktiv und hatte zuletzt mehrfach seine Käfig-Rückkehr im Juli in Aussicht gestellt - und sogar Zlatan Ibrahimovic herausgefordert. Jetzt die Überraschung: Er verkündet seinen Rücktritt!

Dana White wünscht Conor alles Gute

Im ESPN-Interview mit dem Journalisten Brett Okamoto zeigt sich Dana White sehr gefasst. Er erklärt: “Er hat das nötige Geld, um in Rente zu gehen, und alle reißen sich um seinen Whisky. Das macht Sinn. Da würde ich auch zurücktreten.”

Auch interessant
Dana White verrät was mit dem Federgewicht Gürtel passiert, wenn Conor McGregor in den Ruhestand geht

Kein UFC-Zugpferd mehr?

Die Reaktion von Dana White überrascht. Schließlich hängt die UFC stark von ihrem Superstar der letzten Jahre ab. McGregor hält die meisten Pay-per-View-Rekorde und war für die UFC trotz horrender Gagen ein Kassenschlager.

Dana White findet dennoch milde Worte in einer schwierigen Lage. “Es war großartig mit ihm! Er hat viel für diesen Sport getan,” erklärt er. “Ich freue mich für ihn und ich will ihn gewinnen sehen - ob im Käfig oder nicht.”

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen