Kampf der Titanen: Conor McGregor fordert Zlatan heraus!

Kampf der Titanen: Conor McGregor fordert Zlatan heraus!

Auf Nachfragen der FIFA hin hat Conor McGregor zu den Aussagen von Zlatan Ibrahimovic Stellung genommen, der gesagt hatte, Conor sei der "Zlatan der MMA“. Der ehemalige Doppel-Weltmeister der UFC war schon immer Fan vom United und hat Zlatan herausgefordert!

Conor McGregor entgeht nichts. Vor allem dann nicht, wenn es um Aussagen von Fußballern von Manchester United geht. Seit seiner Kindheit ist der ehemalige Doppel-Weltmeister der UFC ein leidenschaftlicher Fan von den Red Devils. Als er die Worte von Zlatan Ibrahimovic hört, der inzwischen bei Los Angeles spielt, dass er ihn als den "Zlatan der MMA" sieht, hat der irische Kampfsportler bei einem Interview mit der FIFA darauf reagiert: "Ich habe enorm viel Respekt vor ihm, weil er eine Gewinner-Mentalität hat, aber ich möchte hier eins klarstellen: Es gibt nur einen Conor McGregor! Wenn Zlatan Ibrahimovic der Conor McGregor des Fußballs werden will, dann wünsche ich ihm viel Glück. Ibrahimovic und Pogba können mit mir trainieren kommen, wann sie wollen. Sie sind mir stets willkommen."

Kampf der Titanen 

Conor hat diese Gelegenheit genutzt, um zwei große Fußballer dazu einzuladen, mit ihm trainieren zu kommen. Zlatan würde sich beim Training mit McGregor wahrscheinlich gar nicht so schlecht schlagen, denn er hat einen schwarzen Gürtel in Taekwondo, seit er 17 Jahre alt ist. Das wollen wir auf jeden Fall sehen! Hoffentlich kommt es zu diesem Trainingskampf der beiden Titanen!

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen