Carmen Geiss im KH: Foto von ihrem Körper ekelt Fans

Carmen Geiss im KH: Foto von ihrem Körper ekelt Fans

Carmen Geiss stürzt und muss notoperiert werden. Während sie sich von der OP erholt, postet sie als Update ein Ekel-Foto ihres Körpers, damit die Fans hautnah miterleben, was sie durchstehen musste... 

Carmen Geiss ist hart im nehmen: Ob sie sich gegen Hetze im Internet zur Wehr setzt oder um das Leben eines geliebten Familienmitglieds kämpft - die Luxus Lady beweist stets in allen Lebenssituationen ihre Stärke. Auch jetzt muss die 53-Jährige wieder ganz stark sein: Denn sie muss ab jetzt die High Heels gegen Krücken tauschen, wie die Bild berichtet.

Carmen Geiss: Unfall führt zu Fuß-OP 

Auch interessant
Ekel-Video: Arzt lässt den größten Pickel der Welt platzen

Vor ein paar Tagen stürzt die Luxus-Lady auf ihren High Heels so unglücklich auf der Treppe, dass sie sich Mittelfuß und Ferse bricht. Daraufhin muss die 53-Jährige ins Krankenhaus, wird direkt in den OP-Saal gebracht. Dort werden ihre Knochen erstmal mit Schrauben und Platten fixiert. 

Gruseliges Foto vom OP-Tisch  

Doch Carmen nimmt es gewohnt mit Humor, postet auf Instagram ein Update zu ihrem Zustand inklusive Grusel-Foto vom Op-Tisch (nichts für schwache Nerven!) und warnt augenzwinkernd: "Eure Füße dürfen nicht schneller sein als eure Augen." Weiter bedankt sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung und klärt darüber auf, dass es ihr bereits verhältnismäßig gut geht. Nur eine Sache fragt sich die Luxus-Lady: "Ich weiß lediglich noch nicht wie ich in den nächsten Wochen in flachen Schuhen laufen soll?" 

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen