Arnold Schwarzenegger: Ein Video zeigt ihn drei Tage nach dem brutalen Angriff in Johannesburg beim Training

Arnold Schwarzenegger: Ein Video zeigt ihn drei Tage nach dem brutalen Angriff in Johannesburg beim Training

Vergangenen Mai wird Arnold Schwarzenegger bei einer Sportveranstaltung in Südafrika von einem Zuschauer grundlos mit einem Sprung in den Rücken angegriffen. Inzwischen hat der Schauspieler ein Video auf Instagram gepostet, auf dem zu sehen ist, wie er schon drei Tage nach der Attacke wieder trainiert. Der Terminator-Darsteller ist eben aus einem anderen Holz geschnitzt. So einen Angriff steckt der 72-Jährige mit Leichtigkeit weg.

Arnold Schwarzenegger ist eine zähe Natur. Mit 72 Jahren kann der mehrmalige Sieger des internationalen Bodybuilding-Wettkampfes Mister Olympia immer noch mit einem erstaunlichen Körperbau und einer eindrucksvollen Statur aufwarten. In den sozialen Netzwerken postet er immer wieder Videos seines Muskel- und Krafttrainings.

Angriff in Südafrika

Erst letzten Mai nimmt Arnie wieder einmal als Stargast an einem von ihm mitbegründeten Sportfestival in Johannesburg in Südafrika teil. Dort wird der Terminator-Darsteller aus heiterem Himmel von einem Zuschauer aus immer noch unbekannten Gründen brutal attackiert. Der Zuschauer stößt ihn mit beiden Beinen mit einem Sprung in den Rücken und wirft ihn zu Boden.

Gleich nach der Attacke beruhigt der ehemalige Gouverneur von Kalifornien seine Fans damit, dass er keinen Schaden genommen hat. Auf einer während der Attacke gedrehten Videoaufnahme ist zu sehen, wie er danach problemlos wieder aufsteht.

Terminator ist und bleibt unbesiegbar

Inzwischen beruhigt er seine Fans ein zweites Mal. Auf seiner Instagram-Seite lädt er ein Video hoch, auf dem zu sehen ist, wie er schon drei Tage nach der Attacke im Fitnessstudio an einem Gerät trainiert, das mit schweren Gewichten den Rücken und die Deltamuskeln strapaziert. Sein Kommentar zum Video ist eindeutig! Er wolle nur einmal sehen, wie sein Rücken drei Tage nach dem Fußtritt des Unbekannten reagiere.

Auch interessant
Vier Jahre danach: Liam Payne äußert sich erstmals zum One Direction-Ausstieg von Zayn

So ein Video, um zu beweisen, dass er ein harter Kerl ist, macht Arnie nicht zum ersten Mal. Nach einer schweren Herzoperation hat er schon einmal ein Video aus einem Fitnessstudio hochgeladen, um seinen Fans einen Monat nach dem operativen Eingriff zu beweisen, dass er auskuriert ist. Lebende Legenden wie Arnold sind nun eben einmal aus einem anderen Holz geschnitzt als normale Sterbliche. Aber schaut selbst in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen