Nicht jedes Alter lässt sich am Gesicht ablesen: Dieses Körperteil verrät alles!

Nicht jedes Alter lässt sich am Gesicht ablesen: Dieses Körperteil verrät alles!

Auch wenn das Gesicht noch so straff und faltenfrei aussieht - es gibt ein Körperteil, dass das wahre Alter doch verrät, und zwar gnadenlos...

Wenn es darum geht, jung zu bleiben, ist ein faltenfreies Gesicht das A und O. Allerdings altern nicht nur die sichtbaren Körperteile, auch mit dem besten Stück geht es mit zunehmendem Alter bergab. Um zumindest die äußeren Zeichen der Hautalterung zu mindern, greifen viele zu Cremes und sogar zu plastischer Chirurgie. Allerdings gibt es Körperteile, die wahre Alters-Petzen sind. Denn nicht jedes Alter kann man vom Gesicht ablesen. Star-Sänger Pharrell Williams ist einer der Glücklichen, der scheinbar nie älter wird.

Hände sind Umwelteinflüssen ausgesetzt 

Dr. Sylvia Angerer, Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie, verrät in einem Interview mit der Bild, worauf es bei der Pflege der Hände ankommt: "Die Hände sind Umwelteinflüssen ausgesetzt. Außerdem Chemikalien beim Putzen oder Abspülen. Hände werden sehr häufig gewaschen. Der Schutzfilm der Haut wird dadurch angegriffen, die Haut wird trocken, faltig und rau. Durch die Sonneneinstrahlung kommt es zu Pigmentflecken. Hände sollten deshalb regelmäßig gepflegt und geschützt werden, viele Menschen behandeln die Hände aber eher stiefmütterlich." Es ist daher ratsam, beim Putzen oder Spülen stets Handschuhe zu tragen und die Hände mittels Handcreme immer mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Im Sommer ist Sonnencreme unabdingbar und auch ein Peeling ab und an ermöglicht der Haut eine Auffrischungskur. 

Auch der Hals wird oft missachtet 

Auch der Hals kann bei wenig Pflege schnell Falten werfen. Doch auch hier gibt es Möglichkeiten, dem vorzubeugen, beziehungsweise bereits vorhandene Falten zu mildern, wie Dr. med. Karl Schumann, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, erklärt: "Eine gesunde Ernährung - hierbei sind Fisch, Gemüse und Milchprodukte besonders zu empfehlen - kann die Bildung von Falten im Halsbereich hinauszögern. Eine Behandlung mit Salben und Cremes ist in den meisten Fällen nicht erfolgversprechend. Wir empfehlen eine non-invasive Methode. Durch die schonende Behandlung wird die Haut mittels einer Kombination aus Radiofrequenz und Ultraschallwellen durch Hitzeeinwirkungen gestrafft - hierdurch können Falten am Hals schmerzarm vermindert werden."

Der einfachste Tipp bleibt zuletzt: Mit gesunder Ernährung und viel Erholung und Pflege sieht man am jüngsten aus.  

• Simon Nowak
Weiterlesen